Zurück zum Presseportal01. Dezember 2011
zertifizierung-bdi_2

Zertifizierung

TÜV NORD zertifiziert den Bundesverband der Deutschen Industrie

Berlin: TÜV NORD hat das Qualitätsmanagement des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) zertifiziert. Die Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen Dienstleister, die für insgesamt 38 Branchenverbände spricht, ist damit einer der ersten Wirtschaftsverbände in Deutschland mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem.

Als Repräsentant der politischen Interessen von über 100.000 Unternehmen mit gut acht Millionen Beschäftigten dokumentiert der Bundesverband der Deutschen Industrie seine Kompetenz und Leistungsfähigkeit sowie eine nachhaltige Qualitätssicherung. „Durch unser klar strukturiertes Qualitätsmanagementsystem können wir zusätzliche Potenziale in unserer Organisation erschließen und unsere Abläufe noch schneller und effizienter gestalten“, erklärte BDI-Hauptgeschäftsführer Markus Kerber bei der Übergabe des Zertifikats. „Mit der Zertifizierung untermauert der BDI seine Vorreiterrolle in einem professionellen und modernen Verbandsmanagement“, so Kerber weiter.

Das Zertifikat übergab Guido Rettig, Vorsitzender des Vorstands der TÜV NORD Gruppe: „Mit dem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem werden transparente Strukturen und möglichst optimale Abläufe geschaffen. Die erfolgte Zertifizierung erhöht die Effizienz der gesamten Organisation mit dem Ziel, die Interessen der deutschen Industrie im In- und Ausland zu vertreten. Davon profitieren alle im Verband zusammengeschlossenen Branchen. Wir werden den BDI auch zukünftig bei seinen für den Wirtschaftsstandort Deutschland ungemein wichtigen Aufgaben gern unterstützen.“


Über die TÜV NORD Gruppe
Die TÜV NORD Gruppe ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv.  Zu den Geschäftsfeldern gehören Industrie Services, Mobilität und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.
www.tuev-nord.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
TÜV NORD Gruppe
Thomas Martha Telefon +49 (0)201 825-2221, Fax -2158
pressetuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-tuev-nord-zertifiziert-den-bundesverband-der-deutschen-industrie-94202.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-tuev-nord-zertifiziert-den-bundesverband-der-deutschen-industrie-94202.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
M D M D F S S
40     1

IAA Nutzfahrzeuge 2014

2

IAA Nutzfahrzeuge 2014

3 4 5
41 6 7

Haftungsrisiken in der Elektrotechnik
it-sa 2014

8

it-sa 2014
Endlagerung radioaktiver Abfälle

9

it-sa 2014
Endlagerung radioaktiver Abfälle

10 11

TÜV NORD Wintercheck TÜV-STATION Papenburg

12
42 13 14 15 16 17 18

TÜV NORD Aktionskalender 2014
Aktionstag Elektrofahrzeuge TÜV-STATION Meppen

19
43 20 21 22

Seveso III Richtlinie

23

Elektrotechnik 2014
VDI nachrichten Recruiting Tag in Braunschweig

24 25 26
44 27 28 29 30

Windenergie

31    
               
Oktober
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Leitlinien Corporate Governance Compliance Allgemeine Geschäftsbedingungen Geschäftsberichte Organisation DIE MARKE: TÜV® Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin