Zurück zum Presseportal05. Dezember 2011
zertifikat-vkk-standardkessel_2

Zertifizierung

Zertifizierter Herkunftsnachweis

TÜV NORD hat der VKK Standardkessel Köthen GmbH das Zertifikat „Made in Germany“ verliehen. Mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis bestätigt TÜV NORD dem Hersteller von Dampfkesselanlagen, dass seine Produkte maßgeblich in Deutschland gefertigt werden.

„Mit etwa 220 Mitarbeitern, die dem Unternehmen zum Teil seit vielen Jahren und – so war unser Eindruck – besonders fest verbunden sind, produzieren Sie ausschließlich in Deutschland. Alle Hauptprozesse des Unternehmens sind hier in Köthen verankert. Wir haben im Verlaufe dieser Zertifizierung den Eindruck gewonnen, dass Sie mit Ihrem Unternehmen in vielerlei Hinsicht Maßstäbe für die erfolgreiche Arbeit Ihres Unternehmens nicht etwa nur erfüllen, sondern diese Maßstäbe selber setzen“, erklärte Guido Rettig, Vorsitzender des Vorstands der TÜV NORD Gruppe, bei der Zertifikatsübergabe an Lothar Velde, Vorsitzender der Geschäftsführung von VKK Standardkessel.

Die VKK Standardkessel Köthen GmbH liefert weltweit Dampf- und Heißwasserkesselanlagen für Industrie-Heizkraftwerke und Energieversorgungsunternehmen. Die Dampfkesselanlagen sind unverzichtbarer Bestandteil der Energiezentralen, beispielsweise in der Auto-, Papier-,  Textil- und Lebensmittelindustrie sowie der chemischen Industrie.

„Mit dem zertifizierten Herkunftsnachweis ´Made in Germany´ wollen wir unseren Kunden in Deutschland zeigen, dass wir hier verwurzelt sind und ihnen auch künftig als Partner an unseren Standorten in Köthen und Duisburg zur Seite stehen werden. Und weltweit wird das Qualitätssiegel unseren Export stärken“, so Velde.


Über die TÜV NORD Gruppe
Die TÜV NORD Gruppe ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv.  Zu den Geschäftsfeldern gehören Industrie Services, Mobilität und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.
www.tuev-nord.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
TÜV NORD Gruppe
Thomas Martha Telefon +49 (0)201 825-2221, Fax -2158
pressetuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-zertifizierter-herkunftsnachweis-94238.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-zertifizierter-herkunftsnachweis-94238.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
M D M D F S S
49 1 2

TÜV NORD Anlagen- und Betriebssicherheitstage
Sicherheitsplanung bei Veranstaltungen

3

TÜV NORD Anlagen- und Betriebssicherheitstage
Sicherheitsplanung bei Veranstaltungen

4

Symposium Netzausbau

5

Symposium Netzausbau
Arbeitgeberrechte gegenüber dem Betriebsrat
TÜV NORD Informationsveranstaltung zur „Novelle der Betriebssicherheitsverordnung“

6 7
50 8 9 10

5. TÜV NORD Flüssiggassymposium

11 12

TÜV NORD Informationsveranstaltung zur „Novelle der Betriebssicherheitsverordnung“

13 14
51 15 16 17

Ein Jahr #Groko – Faktencheck Cyber Security

18 19 20 21
52 22 23 24 25 26 27 28
53 29 30 31        
               
Dezember
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Leitlinien Corporate Governance Compliance Allgemeine Geschäftsbedingungen Geschäftsberichte Organisation DIE MARKE: TÜV® Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin