logo-medituev_2

Gesundheit

Arbeits- und Gesundheitsschutz als Vorsorgemaßnahmen

Hannover: Durch den technologischen und demografischen Wandel sowie einen zunehmenden Fachkräftemangel verändert sich das Arbeitsleben nachhaltig. Starke psychische und physische Belastungen im Arbeitsalltag wirken oftmals sogar im Ruhestand nach. Wie Erkrankungen gerade beim Pflegepersonal bereits im Vorfeld zu verhindern sind, präsentiert MEDITÜV auf der ALTENPFLEGE 2012, der Leitmesse der Pflegewirtschaft, die vom 27. bis 29. März in Hannover stattfindet.

Immer mehr Unternehmen fördern die Gesundheit ihrer Mitarbeiter durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Dabei rückt das Thema der Gefährdungsbeurteilung zunehmend in den Fokus. Die Gefährdungs- und Belastungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz zählt ebenso zu den Messe-Schwerpunktthemen von MEDITÜV wie die betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung in Unternehmen und die Vorbeugung von Erkrankungen durch Gesundheits-Checks.

„Wir betreuen und beraten Unternehmen in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Für uns ist es wichtig, bereits im Vorfeld auf Risiken und Gefährdungen aufmerksam zu machen und diese zu verhindern. Dies wirkt sich dann auch positiv auf alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Pflegebereich aus“, erklärt Dr. Stephan Hübner, Geschäftsführer von MEDITÜV.

MEDITÜV, ein Unternehmen der TÜV NORD Gruppe, finden Sie auf der ALTENPFLEGE 2012 in Halle 4, Stand H 11.


Über die TÜV NORD Gruppe
Die TÜV NORD Gruppe ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv.  Zu den Geschäftsfeldern gehören Industrie Services, Mobilität und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.
www.tuev-nord.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
TÜV NORD Gruppe
Thomas Martha Telefon +49 (0)201 825-2221, Fax -2158
pressetuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-arbeits-und-gesundheitsschutz-als-vorsorgemassnahmen-95379.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-arbeits-und-gesundheitsschutz-als-vorsorgemassnahmen-95379.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
17      1
182345678
199101112131415
20161718

Integrierte Managementsysteme (IMS)

19

Integrierte Managementsysteme (IMS)

20

Integrierte Managementsysteme (IMS)

21

Integrierte Managementsysteme (IMS)

22

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2123

Integrierte Managementsysteme (IMS)

24

Integrierte Managementsysteme (IMS)

25

Integrierte Managementsysteme (IMS)

26

Integrierte Managementsysteme (IMS)

27

Integrierte Managementsysteme (IMS)

28

Integrierte Managementsysteme (IMS)

29

TÜV NORD Schrauberkurs Gägelow
Integrierte Managementsysteme (IMS)

2230

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

31

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

     
Mai
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin