Zurück zum Presseportal16. Oktober 2012
Logo TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT)

Informationstechnik

Cybercrime zielt zunehmend auf KMU

Nürnberg/Essen: Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) sind oft führend in ihren Märkten. Diese Positionen haben sie sich über Jahre hinweg durch Forschung und Entwicklung innovativer Produkte und Dienstleistungen erarbeitet. Weil dieses Know-how immer wertvoller wird, geraten KMU zunehmend zur Zielscheibe für Cybercrime-Attacken.

Die TÜV Informationstechnik GmbH stellt sich dieser Herausforderung und präsentiert auf der it-sa 2012 in Nürnberg ihr Portfolio zur Vorbeugung und Bekämpfung von Bedrohungen aus dem Cyberraum.

Die kriminelle Energie, an sensible Daten heranzukommen, wird ständig größer. Nach Angaben des Bundeskriminalamtes belief sich 2011 der Schaden durch Cybercrime-Delikte auf 71,2 Millionen Euro. Dieser Anstieg von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr macht deutlich, wie wichtig der hinreichende Schutz vor Internetkriminalität ist. Gerade kleine und mittlere Unternehmen fehlt es oft an Kapazitäten, sich ausreichend und mit eigenem Personal vor Cybercrime zu schützen. Hier setzt die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) an.

 „Prävention ist immer preiswerter als die anschließende Schadensbehebung“, so Frank Beuting, Bereichsleiter IT Security bei TÜViT. „Viele Unternehmer kalkulieren nicht die unabsehbaren Folgen des Imageverlusts, der mit dem Bekanntwerden von Datenklau oder -missbrauch einhergeht. “Umfassende Vorbeugung wird auch deswegen immer wichtiger, weil die Qualität der Attacken steigt. „Die Professionalität von Attacken nimmt seit Jahren zu“, so Beuting. „Zudem vergrößert sich mit der technischen Entwicklung stetig die Zahl der Angriffsziele. Mussten wir früher Cyberattacken auf einfache PC-Netzwerke fürchten, bieten heute auch Smartphones, SmartMeter- und SmartHome-Lösungen bis hin zu internetfähigen Autos und komplexen Industrial Control Systems Hackern Möglichkeiten, Cybercrime-Delikte zu verüben.“

Unternehmen müssen sich permanent den wachsenden Anforderungen stellen und ein Bewusstsein für die Sicherheit ihrer Daten entwickeln. TÜViT unterstützt beim Aufbau dieser Cyber Security Awareness und bietet umfassende Maßnahmen zur Sicherung gegen Cybercrime-Bedrohungen aus einer Hand. Angefangen von der Bestandsaufnahme, über den Schutzaufbau sowie Management Services (z. B. Stellung eines externen IT-Sicherheitsbeauftragten) bis hin zur Ausbildung firmeneigener IT-Sicherheitsexperten.

Über die TÜV Informationstechnik GmbH
Sicherheit und Qualität sind Ergebnisse unserer Dienstleistungen. Neutrale, unabhängige Prüfungen und Zertifizierungen durch die TÜV Informationstechnik GmbH (kurz TÜViT) geben das nötige Vertrauen in IT-Produkte, -Systeme und -Prozesse sowie in die IT-Infrastruktur. TÜViT macht Erfolge greifbar und messbar. Wir bewerten Sicherheits- sowie Qualitätseigenschaften anhand anerkannter Kriterien und Standards.
TÜV Informationstechnik GmbH ist ein Unternehmen der TÜV NORD Gruppe.
www.tuvit.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
TÜV Informationstechnik GmbH
Unternehmensgruppe TÜV NORD
Stefan Kirse
Telefon +49 (0)201 8999-404, Fax -888
s.kirsetuvit.de
http://www.tuvit.de


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-cybercrime-zielt-zunehmend-auf-kmu-101070.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-cybercrime-zielt-zunehmend-auf-kmu-101070.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
17      1
182345678
199101112131415
20161718

Integrierte Managementsysteme (IMS)

19

Integrierte Managementsysteme (IMS)

20

Integrierte Managementsysteme (IMS)

21

Integrierte Managementsysteme (IMS)

22

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2123

Integrierte Managementsysteme (IMS)

24

Integrierte Managementsysteme (IMS)

25

Integrierte Managementsysteme (IMS)

26

Integrierte Managementsysteme (IMS)

27

Integrierte Managementsysteme (IMS)

28

Integrierte Managementsysteme (IMS)

29

TÜV NORD Schrauberkurs Gägelow
Integrierte Managementsysteme (IMS)

2230

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

31

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

     
Mai
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin