Zurück zum Presseportal05. August 2013
DMT-Logo

Rohstoffe

DMT präsentiert innovative Laserscannersysteme

Auf dem XV. Internationalen Kongress für Markscheidewesen in Aachen vom 16. bis 20. September 2013 wird die DMT GmbH & Co. KG mit mehreren Fachvorträgen aus den Themenbereichen Messverfahren und Instrumente, Lagerstättenmanagement und Bergbaustilllegung / Altbergbau vertreten sein. Im besonderen Fokus stehen dabei innovative Laserscannersysteme der DMT zur Lösung anspruchsvoller Aufgaben im Bergbau.

Laserscanning hat sich im Rahmen der Industrievermessung als leistungsfähige und wirtschaftliche Methode zur Lösung zahlreicher Standardaufgaben etabliert. Doch für anspruchsvolle Spezialaufgaben unter schwierigen Umgebungsbedingungen fehlten bisher praktikable und zugleich effektive Lösungen. Unzugängliche Hohlräume oder explosionsfähige Gase oder Stäube bildeten die entscheidenden Restriktionen für den Einsatz der Technik.

„Dank langjähriger Erfahrungen im Bergbau, in Infrastrukturprojekten und diversen Bereichen der Industrievermessung konnte DMT Laserscannersysteme so weiter entwickeln und anpassen, dass auch solche kritischen Bereiche mit hoher Genauigkeit sicher und extrem schnell dreidimensional sichtbar gemacht werden können," erklärt Norbert Benecke, Markscheider bei der DMT, „in explosionsgefährdeten Bereichen auch mit explosionssicherer Messausrüstung nach EU-Norm ATEX." Die gewonnenen Informationen dienen beispielsweise der Identifizierung möglicher Gefahren in Bergbauschächten und liefern wesentliche Daten zur Reduzierung des Gefahrenpotenzials und damit der Kosten im Rahmen der Sicherung und/oder Sanierung. Ein Spezialscanner mit extrem kleinem Durchmesser eignet sich sogar für die Dokumentation unzugänglicher Hohlräume durch enge Bohrlöcher hindurch.

Die neuen Systeme der DMT werden bereits erfolgreich in unterschiedlichen Projekten eingesetzt: Neben der Erfassung von Hohlräumen im Altbergbau, von Kavernen oder Bunkeranlagen, liegen die Einsatzfelder insbesondere in der Industrievermessung und der kinematischen Schachtvermessung. Zur DMT Komplettdienstleistung gehört, neben der Messung auch die kundenspezifische Datenauswertung.

Im Rahmen des Kongresses stellt DMT während eines Projektworkshops parallel Forschungsergebnisse aus dem Bodenbewegungsmonitoring vor. Das Unternehmen beteiligt sich zudem mit einem Messestand an der begleitenden Fachausstellung.

Der Kongress wird von der International Society for Mine Surveying (ISM) in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Markscheider-Verein e.V. (DMV) durchgeführt. Etwa 500 internationale Fachleute aus dem Markscheidewesen sowie Entscheidungsträger aus der internationalen Bergbau- und Rohstoffindustrie treffen sich in Aachen. Auf der Kongress-Webseite www.ism-germany-2013.de  finden sich weitere Informationen zur Veranstaltung. Bis zum 17.08.2013 bietet sich hier interessierten Teilnehmern noch die Möglichkeit zur persönlichen Anmeldung.

Über DMT

Die DMT GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen ist ein international tätiges, unabhängiges Ingenieur- und Consultingunternehmen. Etwa 1.000 Mitarbeiter innerhalb der DMT-Gruppe, davon mehr als 70 Prozent Ingenieure, Naturwissenschaftler und Techniker, erbringen ihre Dienstleistungen in Form individueller, kundenspezifischer Beratungen und Serviceleistungen sowie als unabhängige Gutachter. Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Rohstofferkundung und Exploration, Bergbau und Kokereitechnik, Bau und Infrastruktur, Produktprüfung und Gebäudesicherheit sowie industrielle Prüf- und Messtechnik. DMT ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP.
www.dmt.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:

DMT GmbH & Co. KG
Dagmar Jilleck
Tel.: +49 201 172-1544, Fax -1700
dmt-infodmt.de
Web: www.dmt.de/presse/
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo
Folgen Sie uns bei Twitter: http://twitter.com/tuevnord 


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-dmt-praesentiert-innovative-laserscannersysteme-106373.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-dmt-praesentiert-innovative-laserscannersysteme-106373.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
22  1

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2

Kühlwasser Symposium 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

3

Integrierte Managementsysteme (IMS)

4

Integrierte Managementsysteme (IMS)

5

Integrierte Managementsysteme (IMS)

236

Integrierte Managementsysteme (IMS)

7

Fachtagung Umwelt 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

8

TÜV NORD Branchenforum Gesundheitswesen 2016
Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

9

Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

10

Integrierte Managementsysteme (IMS)

11

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Bremen
Integrierte Managementsysteme (IMS)

12

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2413

Integrierte Managementsysteme (IMS)

14

TÜV NORD Gebäudetechnik-Dialog 2016

15

7. Firmenkontaktmesse der Hochschule Anhalt
TÜV NORD Branchenforum Lebensmittel 2016

16

Fachtagung Datenschutz 2016

17

Fachtagung Datenschutz 2016

18

TÜV NORD Aktionstag TÜV-STATION Paderborn Neueröffnung

19
252021222324

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen
TÜV NORD Schweisserfrühstück 2016 Druckgeräte
TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen

2526
2627

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

28

TÜV NORD Bauernfrühstück 2016
TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

29

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

30

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

   
        
Juni
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin