Zurück zum Presseportal14. August 2013
TÜV NORD-Energieforum

Zertifizierung

Energieeffizienz zahlt sich für Unternehmen doppelt aus

Essen: Mit einem soliden Energiemanagementsystem (EnMS) lassen sich nicht nur Umweltbelastung und Energiekosten reduzieren, sondern auch steuerliche Vorteile erzielen und staatliche Zuschüsse nutzen. Welche Voraussetzungen es dazu braucht, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gelten und welche Maßnahmen für Unternehmen zu den besten Ergebnissen führen – das sind zentrale Fragen des TÜV NORD-Energieforums. Im Rahmen einer Roadshow bietet der Konzern von September bis Oktober Informationsveranstaltungen in Berlin, Hagen, Frankfurt, München und Hannover an.

Ehrgeizige Klimaschutzziele, steigende Energiepreise und gesetzliche Neuregelungen: Gerade für produzierende Unternehmen spielt das Thema Energieeffizienz eine bedeutende Rolle. Sie können unter bestimmten Voraussetzungen von Steuererleichterungen und anderen Vergünstigungen profitieren, wenn sie verantwortungsvoll mit Energie umgehen und ihre Energieeffizienz nachweislich steigern. Seit Januar gilt eine neue Fassung des Energie- und Stromsteuergesetzes zur Regelung des Spitzenausgleichs. Die jüngst veröffentlichte Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) gewährt vielen Unternehmen des produzierenden Gewerbes diese Steuerentlastung ab 2013 aber nur, wenn sie im Antragsjahr mit der Einführung eines EnMS nach DIN EN ISO 50001 bzw. Umweltmanagementsystem nach EMAS begonnen haben, oder den Nachweis von alternativen Systems erbringen können. Eine Überprüfung und Bestätigung einer unabhängigen Konformitätsbewertungsstelle, wie TÜV NORD, ist hierbei Voraussetzung.

Auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Bafa, belohnt antragsberechtige Unternehmen, die sich um eine Umsetzung von effektiven Energieeffizienzmaßnahmen und somit einer Minderung des Energieverbrauches bemühen: Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Zuschüsse für die Erstzertifizierung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001, sofern sie sich im Rahmen der SpaEfV nicht für ein alternatives Verfahren entscheiden. 80 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben, maximal 8.000 Euro, können erstattet werden.

Neben den gesetzlichen und zertifizierungsspezifischen Anforderungen informiert TÜV NORD über Aufbau, Implementierung sowie Betrieb von Energiemanagementsystemen und gibt Einblick in die Praxis.

Das Energieforum richtet sich primär an Unternehmen des produzierenden Gewerbes: Führungskräfte, Energie- und Umweltmanagementbeauftragte, QM-Beauftragte, Verantwortliche für Nachhaltigkeit. Interessenten können sich online anmelden unter: www.tuev-nord.de/energieforum oder telefonisch unter der kostenlosen Servicehotline 0800 2457-457. Die Teilnahmegebühr beträgt 79 Euro zzgl. MwSt.


TÜV NORD CERT ist Marktführer für integrierte Managementsysteme (IMS) und wurde von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) als eine der ersten Stellen für das Zertifizierungsverfahren nach ISO 50001 zugelassen.

Die Termine im Einzelnen:

  • Berlin, 5. September 2013
  • Hagen, 12. September 2013
  • Frankfurt, 26. September 2013
  • München, 10. Oktober 2013
  • Hannover 24. Oktober 2013
Alle Informationen unter: www.tuev-nord.de/energieforum

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche.
Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.
www.tuev-nord.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:

TÜV NORD GROUP
Svea Büttner
Telefon +49 511 998-61270, Fax -628991270
pressetuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo
Folgen Sie uns bei Twitter: http://twitter.com/tuevnord


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-energieeffizienz-zahlt-sich-fuer-unternehmen-doppelt-aus-106690.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-energieeffizienz-zahlt-sich-fuer-unternehmen-doppelt-aus-106690.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
22  1

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2

Kühlwasser Symposium 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

3

Integrierte Managementsysteme (IMS)

4

Integrierte Managementsysteme (IMS)

5

Integrierte Managementsysteme (IMS)

236

Integrierte Managementsysteme (IMS)

7

Fachtagung Umwelt 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

8

TÜV NORD Branchenforum Gesundheitswesen 2016
Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

9

Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

10

Integrierte Managementsysteme (IMS)

11

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Bremen
Integrierte Managementsysteme (IMS)

12

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2413

Integrierte Managementsysteme (IMS)

14

TÜV NORD Gebäudetechnik-Dialog 2016

15

7. Firmenkontaktmesse der Hochschule Anhalt
TÜV NORD Branchenforum Lebensmittel 2016

16

Fachtagung Datenschutz 2016

17

Fachtagung Datenschutz 2016

18

TÜV NORD Aktionstag TÜV-STATION Paderborn Neueröffnung

19
252021222324

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen
TÜV NORD Schweisserfrühstück 2016 Druckgeräte
TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen

2526
2627

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

28

TÜV NORD Bauernfrühstück 2016
TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

29

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

30

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

   
        
Juni
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin