Zurück zum Presseportal14. Januar 2013
Akut-Intervention - Notfallpsychologie und Opferhilfe

Gesundheit

Kurze Tage, lange Finger: Überfall-Traumata schnell überwinden

Dunkelheit wirkt auf viele Menschen bedrohlich. Insbesondere dann, wenn sie sich alleine auf einsamen Straßen oder in verlassenen Parks bewegen müssen – etwa auf dem Heimweg von der Arbeit oder beim abendlichen Gang mit dem Hund. Unbegründet ist diese Angst nicht: Der Großteil aller Überfälle auf Personen und Geschäfte findet im Winter statt, nach Einbruch der Dunkelheit.

Frauen und Männer, die überfallen worden sind, haben oft noch Monate lang mit den Folgen des Angriffs gegen sie zu kämpfen. Auch, wenn sie selbst bei dem Übergriff nicht zu Schaden gekommen sind, kann die Bedrohung spürbar das Leben eines Menschen verändern. Psychische Probleme können so stark auf die Seele drücken, dass die Betroffenen nicht mehr schlafen, depressiv werden und ihrer Arbeit nicht mehr nachkommen können. Eine Abwärtsspirale, aus der ohne Hilfe nur schwer zu entkommen ist.

Michael Bogus, Diplom-Psychologe bei TÜV NORD, rät Betroffenen, sich möglichst schnell psychologischen Beistand zu holen: „Genauso, wie ein gebrochener Arm am besten heilt, wenn man ihn sofort nach dem Bruch schient, profitiert auch die Seele davon, wenn man sie möglichst schnell wieder ins Gleichgewicht bringt“, so Bogus.

Eigens für Überfälle oder auch Arbeitsunfälle mit traumatischen Folgen geschaffen ist die so genannte Akut-Intervention. Diese Maßnahme beginnt so schnell wie möglich nach dem traumatischen Erlebnis und stabilisiert die Opfer. In mehreren Sitzungen unterstützt ein Psychologe den Betroffenen bei der Verarbeitung des Überfalls. Dies geschieht durch Gespräche, aber auch durch das Anwenden gezielter Coaching- und Entspannungstechniken. Stellt sich heraus, dass der Betroffene eine längerfristige Behandlung benötigt, wird die Suche nach einem geeigneten Therapieplatz organisiert. „Wir erleben in der täglichen Praxis, dass die zeitnahe Akut-Intervention in mehr als achtzig Prozent der Fälle den Patienten so gut hilft, dass sie nach den Terminen seelisch stabilisiert und arbeitsfähig sind“, sagt Michael Bogus.

Die Akut-Intervention bietet TÜV NORD über Nord-Kurs schnell und flächendeckend an. Neben dem Betroffenen selbst können auch Arbeitgeber oder die Unfallversicherung die Psychologen beauftragen. Auskunft erteilen die Mitarbeiter von Nord-Kurs  unter 040 42930-1245.

Über die TÜV NORD Gruppe

Die TÜV NORD Gruppe ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Services, Mobilität und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.
www.tuev-nord.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:

TÜV NORD Gruppe
Svea Büttner
Tel.: +49 (0)511 986-1270, Fax -28991270
pressetuev-nord.de
www.tuev-nord.de/presse
Folgen Sie uns bei Twitter: http://twitter.com/tuevnord
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-mit-akut-invervention-ueberfall-traumata-ueberwinden-103341.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-mit-akut-invervention-ueberfall-traumata-ueberwinden-103341.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
17      1
182345678
199101112131415
20161718

Integrierte Managementsysteme (IMS)

19

Integrierte Managementsysteme (IMS)

20

Integrierte Managementsysteme (IMS)

21

Integrierte Managementsysteme (IMS)

22

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2123

Integrierte Managementsysteme (IMS)

24

Integrierte Managementsysteme (IMS)

25

Integrierte Managementsysteme (IMS)

26

Integrierte Managementsysteme (IMS)

27

Integrierte Managementsysteme (IMS)

28

Integrierte Managementsysteme (IMS)

29

TÜV NORD Schrauberkurs Gägelow
Integrierte Managementsysteme (IMS)

2230

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

31

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

     
Mai
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin