Zurück zum Presseportal20. September 2012
DMT erhält Auftrag für Machbarkeitsstudie zur Grubengasverwertung

Rohstoffe

Mit neuer Energie gegen Altlasten - DMT erhält Auftrag für Machbarkeitsstudie zur Grubengasverwertung

Das Essener Unternehmen DMT GmbH & Co. KG wurde am 12.09.2012 durch den Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann mit einer Machbarkeitsstudie zur Verwertung von Grubengas beauftragt. Im Rahmen des Förderprogramms progres.nrw soll ermittelt werden, inwiefern der Energiegehalt dieser bergbaulichen Altlast, die seit 1999 aus Sicherheitsgründen in Bochum-Langendreer lediglich abgesaugt wird, einer wirtschaftlich und ökologisch sinnvollen Nutzung dienen kann.

Das Grubengas tritt in einem Bereich aus, in dem sich unter anderem ein Schulkomplex befindet. Das Absaugen des Gases verhindert bisher, dass das darin enthaltene Methan in dortige Gebäude eindringt und auf diese Weise zu Gefährdungen führen könnte.

Eine Verwertung des Grubengases war bisher auf Grund stark schwankender Volumenströme nicht möglich. Die Machbarkeitsstudie der DMT soll Lösungen hierzu aufzeigen. Das Unternehmen blickt dazu auf eine lange Tradition im deutschen Steinkohlenbergbau und weitreichendes Know-how aus nationalen und internationalen Projekten zurück. Dazu zählen seit vielen Jahren auch die Themenfelder Bergbaufolgen (wie zum Beispiel Bergsenkungen, Tagesbrüche oder Gasaustritte) oder die Nachnutzung alter Bergbauareale.

Folgende Verwertungsmöglichkeiten für das Grubengas sind im Rahmen der Machbarkeitsstudie zu überprüfen:

  • Verwertung zu Heizzwecken in umliegenden Gebäuden
  • Verstromung und Einspeisung ins Netz
  • Einspeisung des aufbereiteten Gases ins öffentliche Erdgasnetz
  • Verbrennung des Gases und Einspeisung der Wärmeenergie ins Fernwärmenetz
  • Abfackeln des Gases zur Minderung des Treibhausgaspotenzials des enthaltenen Methans (ohne energetische Nutzung)


Auch ohne energetische Verwertung könnten jährlich rund 8.000 Tonnen des umweltschädlichen Methans vermieden werden. Die Ergebnisse der Studie werden voraussichtlich im Frühjahr 2013 vorliegen und könnten richtungsweisend für weitere Nutzungsprojekte in NRW sein.

Über DMT
Die DMT GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen ist ein international tätiges, unabhängiges Ingenieur- und Consultingunternehmen. Rund 600 Mitarbeiter (davon mehr als 70 Prozent Ingenieure, Naturwissenschaftler und Techniker) erbringen ihre Dienstleistungen in Form individueller, kundenspezifischer Beratungen und Serviceleistungen sowie als unabhängige Gutachter. Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Rohstofferkundung und Exploration, Bergbau und Kokereitechnik, Bau und Infrastruktur, Produktprüfung und Gebäudesicherheit sowie industrielle Prüf- und Messtechnik. DMT ist ein Unternehmen der TÜV NORD Gruppe.
http://www.dmt.de/

Über Exploration & Geosurvey
Mit geologischen und hydrogeologischen, geophysikalischen, geodätischen und geotechnischen Methoden liefert das Geschäftsfeld Exploration & Geosurvey die Datenbasis zur Planungssicherheit für Rohstoffe (Öl/Gas, Kohle, Salz, tiefe Geothermie etc.), Umwelt (CCS, CO2, Immissionsschutz etc.) sowie für den Spezialtiefbau. Weltweit aus einer Hand - von der Planung, über Messung und Interpretation, bis hin zu Modellierung und Bewertung. Dazu werden auch eigene Geomesssysteme entwickelt, eingesetzt und vermarktet.
www.dmt.de/dienstleistungen/exploration-geosurvey.html


Kontakt und weitere Informationen:
Geschäftsfeld Exploration & Geosurvey
Dr. Heribert Meiners
Tel.: +49 (0)201 172-1478
explorationdmt.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:
DMT GmbH & Co. KG
Dagmar Jilleck
Telefon +49 (0) 201 172-1544, Fax -1700
dmt-infodmt.de
Web: www.dmt.de/presse/
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-mit-neuer-energie-gegen-altlasten-dmt-erhaelt-auftrag-fuer-100714.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-mit-neuer-energie-gegen-altlasten-dmt-erhaelt-auftrag-fuer-100714.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
22  1

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2

Kühlwasser Symposium 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

3

Integrierte Managementsysteme (IMS)

4

Integrierte Managementsysteme (IMS)

5

Integrierte Managementsysteme (IMS)

236

Integrierte Managementsysteme (IMS)

7

Fachtagung Umwelt 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

8

TÜV NORD Branchenforum Gesundheitswesen 2016
Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

9

Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

10

Integrierte Managementsysteme (IMS)

11

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Bremen
Integrierte Managementsysteme (IMS)

12

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2413

Integrierte Managementsysteme (IMS)

14

TÜV NORD Gebäudetechnik-Dialog 2016

15

7. Firmenkontaktmesse der Hochschule Anhalt
TÜV NORD Branchenforum Lebensmittel 2016

16

Fachtagung Datenschutz 2016

17

Fachtagung Datenschutz 2016

18

TÜV NORD Aktionstag TÜV-STATION Paderborn Neueröffnung

19
252021222324

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen
TÜV NORD Schweisserfrühstück 2016 Druckgeräte
TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen

2526
2627

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

28

TÜV NORD Bauernfrühstück 2016
TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

29

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

30

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

   
        
Juni
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin