Zurück zum Presseportal06. Dezember 2012
Hauptuntersuchung in einer TÜV-STATION

Verkehr

Was kann ich als Autofahrer machen, um verkehrssicher unterwegs zu sein? (Radio O-Ton)

Immer mehr Autos haben nach der neuesten Statistik von TÜV NORD erhebliche Mängel. Was kann man selbst kontrollieren, wann sollte ich professionellen Rat in der Werkstatt suchen? Wir sprachen mit Roger Eggers von TÜV NORD. 

Was sollte ich als Autofahrer regelmäßig selbst kontrollieren?

Viele Dinge können Sie selbst vornehmen, zum Beispiel alle Fahrzeugteile, die man gut erkennen kann, selbst kontrollieren. Also an erster Stelle würde ich jetzt gerade in der dunklen Jahreszeit die Beleuchtung nennen. Schauen Sie einfach mal rum, oder lassen Sie auch die hintere Beleuchtung von jemand anders einfach mal angucken, dann sind Sie auf der sicheren Seite. Und weiterhin natürlich regelmäßige Kontrolle des Reifenluftdrucks. Ich würde da empfehlen, bei jeder dritten, vierten Tankfüllung dies konsequent vorzunehmen. (29‘‘)

Licht und Reifendruck – gibt es noch Punkte, die für mich das Fahren sicherer machen?

Also zusätzlich solle ich regelmäßig prüfen den Zustand meiner Scheibenwischer, auch gerade jetzt im Winter, dazu gehört die ausreichende Füllhöhe der Scheibenwischflüssigkeit, ja, sind alle Leitungen offen, nicht dass irgendwelche Reinigungsdüsen dann verstopft sind, sichere Sicht aus dem Auto ist ganz wichtig, gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit. (20‘‘)

Wenn ich trotz Sorgfalt beim ersten Anlauf meine Plakette bei der Hauptuntersucht nicht bekomme, habe ich etwas falsch gemacht?

Wenn Sie die HU-Plakette im ersten Anlauf nicht bekommen, kann das ja vielfältige Ursachen haben. Also schlecht wäre aus meiner Sicht, wenn es wirklich ein Mangel ist, der Verkehrssicherheit abträglich ist. Also hier kann ich auch wirklich nur empfehlen, die regelmäßigen Inspektionstermine in der Fachwerkstatt vornehmen zu lassen. Wenn es Kleinigkeiten sind, Ihnen ist gerade eine Glühlampe ausgefallen, das kann ja mit einfachen Mitteln behoben werden, und ist vielleicht auch keine unmittelbare Verkehrsgefahr. (29‘‘)

Wie kann ich denn sehen, ob ich in diesem Jahr noch mit meinem Auto zur Hauptuntersuchung fahren muss?

Also da würde ich empfehlen, einfach mal aufs hintere Kennzeichen schauen, wenn die Plakette noch grün ist, bitte schnell einen Termin bei uns machen, den gibt es bei TÜV NORD als Gratis-Service, ganz einfach telefonisch oder im Internet einen Termin reservieren an der nächsten TÜV-STATION. (17‘‘)

Hauptuntersuchungen sind wichtig für die Verkehrssicherheit, sind denn Ihre Autos immer glatt durchgekommen?

Ja, selbstverständlich sind in den letzten Jahren alle meine Autos immer problemlos durch die Hauptuntersuchung bei TÜV NORD gekommen. Aber ich muss ganz ehrlich zugeben, früher als Student war das nicht so, da musste man schon aufs Geld achten. Und früher war natürlich das Thema Korrosion, Rost, noch deutlich intensiver als heute. Fast alle meine Autos als Student sind früher oder später dann den Rosttod gestorben. (23‘‘)

Und den erwähnten Termin gibt es entweder im Internet unter www.tuev-nord.de oder unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 80 70 600.

 

Über die TÜV NORD Gruppe

Die TÜV NORD Gruppe ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv.  Zu den Geschäftsfeldern gehören Industrie Services, Mobilität und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.
www.tuev-nord.de

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:

TÜV NORD Gruppe
Rainer Camen
Telefon +49 (0)201 825-2331, Fax -2559
pressetuev-nord.de 
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo
Folgen Sie uns bei Twitter: http://twitter.com/tuevnord

Download

Radio O-Ton: Interview mit Roger Eggers als mp3-Datei


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-radio-o-ton-tuev-nord-tipps-zur-verkehrssicherheit-fuer-autofahrer.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-radio-o-ton-tuev-nord-tipps-zur-verkehrssicherheit-fuer-autofahrer.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
17      1
182345678
199101112131415
20161718

Integrierte Managementsysteme (IMS)

19

Integrierte Managementsysteme (IMS)

20

Integrierte Managementsysteme (IMS)

21

Integrierte Managementsysteme (IMS)

22

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2123

Integrierte Managementsysteme (IMS)

24

Integrierte Managementsysteme (IMS)

25

Integrierte Managementsysteme (IMS)

26

Integrierte Managementsysteme (IMS)

27

Integrierte Managementsysteme (IMS)

28

Integrierte Managementsysteme (IMS)

29

TÜV NORD Schrauberkurs Gägelow
Integrierte Managementsysteme (IMS)

2230

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

31

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

     
Mai
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin