Legionellen-Gefahr im Trinkwasser.

Industrie

Gefahr in ungenutzten Wasserleitungen: Schutz vor Legionellen im Urlaub

Werden Wasserleitungen längere Zeit nicht genutzt, können dort Bakterien, zum Beispiel Legionellen, wachsen und die Gesundheit von Menschen stark gefährden. Besonders in den bevorstehenden Ferienmonaten können die Bakterien zum Problem werden: Für Urlauber erhöht sich sowohl in länger leerstehenden Appartements und Ferienhäusern als auch nach der Rückkehr zu Hause das Risiko, an Legionellen zu erkranken. TÜV NORD gibt Tipps, wie sich Urlauber vor den Bakterien schützen können.

Legionellen sind Bakterien im Wasser, die sich ab einer Wassertemperatur von etwa 20 bis 25 Grad vermehren und zu lebensgefährlichen Infektionen mit grippeähnlichen Symptomen bis hin zur schweren Lungenentzündung führen können. Sie gelangen durch die Atmung in Form von vernebeltem Wasser in die Lunge. Dies kann zum Beispiel beim Duschen der Fall sein.

Wie Urlauber das Risiko minimieren, an Legionellen zu erkranken, erklärt Lisa-Marie Kerth von TÜV NORD:

  • Den Nachbarn oder einen Vertrauten bitten, nicht nur die Blumen zu gießen und die Post zu holen, sondern auch alle Wasserhähne regelmäßig laufen zu lassen. Alle drei Tage sind ausreichend, um das Wasser in den Leitungen auszutauschen und um Stagnationen in den Rohren zu verhindern.
  • Das Wasser vor dem ersten Duschen – insbesondere im Ferienhaus, aber auch nach der Rückkehr zu Hause – unbedingt einige Minuten lang heiß laufen lassen. Dadurch werden zum einen die Leitungen gespült, zum anderen sterben Legionellen ab einer Temperatur von 60 Grad ab.
  • Wer länger als vier Wochen unterwegs ist, sollte vor seiner Abreise den Wasser-Haupthahn komplett zudrehen und die Leitungen nach der Rückkehr einige Minuten lang gründlich durchspülen.

Um Legionellenwachstum bereits im Keim zu ersticken oder einer möglichen Kontamination auf die Spur zu kommen, ist eine allgemeine Untersuchung des Wassers mit Probenahme sowie eine Gefährdungsanalyse durch ein Prüfunternehmen hilfreich. Auf diese Weise können Legionellenansammlungen, zum Beispiel in nicht durchspülten Leitungsteilen, festgestellt oder auch ausgeschlossen werden. Mieter können sich bei ihrem Vermieter nach einer solchen Wasserprüfung auf Legionellen erkundigen. Diese ist in Deutschland laut novellierter Trinkwasserverordnung von Dezember 2012 für Vermieter ab einer bestimmten Anlagengröße verpflichtend.

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche.
Leitmotiv: „Excellence for your business.“
www.tuev-nord-group.com
 

Pressekontakt/Redaktion dieser Meldung:

TÜV NORD GROUP
Annika Burchard
Tel. +49 40 8557-1421
pressetuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo
Folgen Sie uns bei Twitter: http://twitter.com/tuevnord


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-schutz-vor-legionellen-im-urlaub-115535.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-schutz-vor-legionellen-im-urlaub-115535.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
17      1
182345678
199101112131415
20161718

Integrierte Managementsysteme (IMS)

19

Integrierte Managementsysteme (IMS)

20

Integrierte Managementsysteme (IMS)

21

Integrierte Managementsysteme (IMS)

22

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2123

Integrierte Managementsysteme (IMS)

24

Integrierte Managementsysteme (IMS)

25

Integrierte Managementsysteme (IMS)

26

Integrierte Managementsysteme (IMS)

27

Integrierte Managementsysteme (IMS)

28

Integrierte Managementsysteme (IMS)

29

TÜV NORD Schrauberkurs Gägelow
Integrierte Managementsysteme (IMS)

2230

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

31

TÜV NORD Normen-Stammtisch 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

     
Mai
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin