Zurück zum Presseportal25. Februar 2014
Wohnen ohne Schadstoffe

Gebäude

Wohnen ohne Schadstoffe: Keine Chance für Krankmacher im eigenen Heim

Rund 20 bis 30 Millionen Deutsche leiden nach Einschätzung von Medizinern an einer Allergie – Tendenz steigend. In vielen Fällen liegen die Ursachen der Beschwerden ungeahnt in den eigenen vier Wänden. TÜV NORD gibt Tipps, was Betroffene tun können.

Zahlreiche Wohnungen in Deutschland sind mit Schimmelpilzen, Bakterien oder chemischen Substanzen belastet. Viele Bewohner wissen davon nichts, klagen jedoch über Unwohlsein, Erkältungserscheinungen, Kopfschmerz oder Schlafstörungen. All dies sind mögliche Indizien für belastete Räume. „Sobald Krankheitssymptome auftreten, sollte der Wohnraum auf Schadstoffe untersucht werden, um zu prüfen, ob hier die Ursache für die Beschwerden liegt“, rät Wilfried Schwampe, Laborleiter bei TÜV NORD. 

Raumluftprüfung mit dem Schnelltest

Unkompliziert ist solch eine Untersuchung zum Beispiel mit einem Schnelltest, den Betroffene selbst durchführen können: Der sogenannte Passivsammler – ein kleines Röhrchen, das vom Prüfunternehmen geliefert wird – muss für exakt 14 Tage in den entsprechenden Räumen befestigt werden, um das Raumluftklima zu messen. Anschließend wird es zurück ins TÜV NORD-Labor gesendet und dort von Spezialisten/Fachleuten analysiert. „Nachdem wir die Ergebnisse ausgewertet haben, schicken wir den Betroffenen eine Übersichtsanalyse, die aufweist, ob, womit und in welcher Konzentration die Räume belastet sind“, sagt Wilfried Schwampe. „Natürlich sprechen wir auch eine Empfehlung aus, was im nächsten Schritt zu tun ist“, ergänzt er. Der Test kostet rund 360 Euro, ist allerdings nicht für alle Schadstoff-Gruppen anwendbar. Asbest zum Beispiel kann nicht über den  Passivsammler festgestellt werden und muss durch Untersuchungen eines Sachverständigens vor Ort überprüft werden.

Produkte mit Prüfsiegel verwenden

Anders als häufig vermutet, sind belastete Räume kein Phänomen von alten Gebäuden. Im Gegenteil, wie Schwampe und seine Kollegen aus Erfahrung wissen. Die gesundheitlichen Probleme treten oftmals erst auf, nachdem die Wohnräume frisch renoviert wurden. Der Grund: Neue Tapeten, Lacke, Farben, aber auch Möbel können mit Schadstoffen belastet sein, die in die Luft abgegeben werden. Deshalb ist es ratsam, beim Kauf Produkte auszuwählen, die mit Prüfzeichen gelabelt und für Allergiker geeignet sind. „Besonders glaubwürdig sind Gütesiegel, die ihre Prüfkriterien offenlegen und somit vom Verbraucher nachzuvollziehen sind“, sagt Wilfried Schwampe.

Doch auch auf die eigene Nase ist in manchem Fall Verlass, wie der Laborleiter weiß: „Die sogenannte ‚Marmeladenglasmethode’ hat zum Beispiel beim Kauf von Teppichböden schon so manchem geholfen.“ Ein vom Hersteller geliefertes Probestück des Teppichs wird dabei in ein geruchsneutrales und verschließbares Gefäß gesteckt, luftdicht versiegelt und im Anschluss auf die Heizung oder in die Sonne gestellt. Nach einigen Stunden wird das Glas geöffnet. „Sollte man in diesem Augenblick die Nase rümpfen wollen, ist das ein schlechtes, aber eindeutiges Zeichen und ich empfehle, die Finger von diesem Produkt zu lassen“, rät Wilfried Schwampe abschließend.

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Wir machen die Welt sicherer“.          
www.tuev-nord.de

Kundenkontakt:

Wenn Sie einen Schnelltest bestellen möchten oder individuelle Fragen haben, finden Sie hier weitere Informationen: http://www.tuev-nord.de/de/raumluft/passivsammler-3775.htm
Sie können auch eine E-Mail an umwelttuev-nord.de senden.


Pressekontakt:

TÜV NORD GROUP
Annika Burchard
Tel.: +49 40 8557-1421, Fax -19018325
pressetuev-nord.de
Web: www.tuev-nord.de/presse
E-Mail-Abo der Presse-Informationen: www.tuev-nord.de/info-abo
Folgen Sie uns bei Twitter: http://twitter.com/tuevnord 


http://www.tuev-nord.de/de/pressemitteilungen-575-wohnen-ohne-schadstoffe-109001.htm
nach oben Seite drucken
pressemitteilungen-575-wohnen-ohne-schadstoffe-109001.htm
Kontakt
PRESSE
pressetuev-nord.de Kontaktformular

Messen & Veranstaltungen
 
MDMDFSS
22  1

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2

Kühlwasser Symposium 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

3

Integrierte Managementsysteme (IMS)

4

Integrierte Managementsysteme (IMS)

5

Integrierte Managementsysteme (IMS)

236

Integrierte Managementsysteme (IMS)

7

Fachtagung Umwelt 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

8

TÜV NORD Branchenforum Gesundheitswesen 2016
Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

9

Fachtagung Arbeitsschutz 2016
Integrierte Managementsysteme (IMS)

10

Integrierte Managementsysteme (IMS)

11

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Bremen
Integrierte Managementsysteme (IMS)

12

Integrierte Managementsysteme (IMS)

2413

Integrierte Managementsysteme (IMS)

14

TÜV NORD Gebäudetechnik-Dialog 2016

15

7. Firmenkontaktmesse der Hochschule Anhalt
TÜV NORD Branchenforum Lebensmittel 2016

16

Fachtagung Datenschutz 2016

17

Fachtagung Datenschutz 2016

18

TÜV NORD Aktionstag TÜV-STATION Paderborn Neueröffnung

19
252021222324

TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen
TÜV NORD Schweisserfrühstück 2016 Druckgeräte
TÜV NORD Aktionstage 2016 Region Ostwestfalen

2526
2627

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

28

TÜV NORD Bauernfrühstück 2016
TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

29

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

30

TÜV NORD UrlaubsCheck Reg. Weser/Ems

   
        
Juni
 
left   right

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin