123_1877

§70 (FeV) Kurse

Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung: § 70 (FeV) Kurs nach MPU

Kurse zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung können Ihnen nach dem Absolvieren einer Medizinisch-Psychologischen-Untersuchung (MPU) auferlegt werden. Dies ist der Fall, wenn Ihr MPU-Gutachter bei Ihnen Nachschulungsbedarf sieht und die Empfehlung für einen §70 (FeV) Kurs ausspricht. Folgt Ihre Fahrerlaubnisbehörde dieser Empfehlung, erhalten Sie nach vollständiger Teilnahme an einem solchen Kurs Ihren Führerschein zurück. Informationen zu Kursen in Ihrer Nähe, dem Ablauf sowie der Anmeldung, finden Sie auf der Nord-Kurs Website.


Ihr MPU-Termin liegt noch vor Ihnen?


Eine frühzeitige Vorbereitung auf die MPU erhöht die Wahrscheinlichkeit für ein positives MPU-Gutachten ohne Nachschulungsempfehlung nach §70 (FeV).

Hierfür empfehlen wir Ihnen unser Programm avanti.


http://www.tuev-nord.de/de/paragraph-70-fev-kurs-1876.htm
nach oben Seite drucken
paragraph-70-fev-kurs-1876.htm
Kontakt
Nord-Kurs
0800 8883883kostenloses Service-Telefon (werktags 8-17 Uhr) infonord-kurs.de Kontaktformular

COPYRIGHT 2014 TÜV NORD GROUP
ALL RIGHTS RESERVED.

Imagefilm Wir über uns Allgemeine Geschäftsbedingungen Organisation Messen / Veranstaltungen
BILDUNG ENERGIE GEBÄUDE GESUNDHEIT INDUSTRIE IT UMWELT Verkehr ZERTIFIZIERUNG
Profil Präsenz Projekte
Stellenangebote Berufserfahrene Hochschulabsolventen Studierende Schüler TÜV NORD ALS ARBEITGEBER Karriere Messen und Veranstaltungen Ansprechpartner Mediathek
Presseinformationen Presse-Info-Abo Presse-Bildmaterial Mediathek
Sitemap Impressum Datenschutz Newsletter Kundenlogin Mitarbeiterlogin