MENU

AWS - American Welding Society

AWS steht für American Welding Society, die Amerikanische Gesellschaft für Schweißtechnik. AWS veröffentlicht u.a. Spezifikationen und Regelwerke im Bezug auf Schweißtechnik, welche besonders beim Stahlbau als Grundlage für Qualifizierungen von Herstellern und Schweißtechnik angezogen werden.

Um den Anforderungen des Marktes entgegenzukommen, bietet Ihnen TÜV NORD ab sofort Beratungsdienstleistungen bei der Vorbereitung und Durchführung der Projekte nach den amerikanischen AWS Standards, Serie D, unter anderem nach:

 

  • D1.1 Structural Welding Code – Steel (Konstruktionen aus schwarzstahl),
  • D1.3 Structural Welding Code – Sheet Steel (Stahlblechdicken gleich oder unter 4,8mm),
  • D1.6 Structural Welding-Code – Stainless Steel (Rostfreier Stahl),
  • D15.1 – Railroad Welding Specification for Cars and Locomotives (Spezifikation für Schweißen von Schienenfahrzeugen).

Die Überwachungsleistungen bei der Werkstattproduktion und der Montage vor Ort werden durch unseren Schweißfachinspektor (Certified Welding Inspector - CWI) durchgeführt.

Des Weiteren beraten wir Sie bei der Qualifizierung der Schweißtechnik nach AWS: 

 

  • Qualifizierung von Schweißverfahren – PQR,
  • Prüfungen von Schweißern – WPQR
  • Vorbereitung von Schweißanweisungen – WPS.

Zudem bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Zertifizierung nach dem AISC-Zertifizierungsprogramm welches an Hersteller und Montageunternehmen gerichtet ist.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!