MENU

Urlaubsfreuden und Wagenglanz

Urlaubsreisen sind gerade mit Kindern eine wahre Freude, aber manchmal auch eine Herausforderung - für Sie und Ihr Gefährt. Verschüttete Getränke oder Essensreste landen beim Nachwuchs gerne mal auf dem Rücksitz. Zusätzlich sammeln sich während langer Autobahnfahrten noch starke Verschmutzungen an der Front Ihres Fahrzeugs - wie kriegt man eigentlich hartnäckige Insektenreste entfernt, ohne den Lack zu beschädigen

Unser Tipp: Nicht verzagen, TÜV fragen. Wir haben unsere Waschprofis unter den Kolleginnen und Kollegen dazu befragt - wie diese mit der Wagenreinigung nach dem Urlaub umgehen, erfahren Sie hier.

Kinder waschen Auto Kinder waschen Auto Kinder waschen Auto Kinder waschen Auto

Sitzpolster (fast) wie neu

Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellung leider nicht abgespielt werden.
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit hier ändern.

Auf Youtube ansehen

Schauen Sie sich das Video an oder lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt Anleitung zur Innenreinigung.

1. Nach dem oberflächlichen Absaugen der Polster wechseln Sie zum spitzen Aufsatz, um auch die Fugen zu reinigen. Anschließend gehen Sie mit einem Borstenaufsatz in die Tiefe. Auch eine weiche Polsterbürste kann hier gute Dienste leisten – diese sollte nicht zu hart sein und Sie sollten nicht zu grob arbeiten, um die Fasern der Bezüge intakt zu lassen.
 

2. Reinigungsmittel - erste Variante: Nehmen Sie einen handelsüblichen Schaumpolsterreiniger, verteilen diesen auf den Bezügen und lassen ihn einige Minuten einwirken. Danach saugen Sie den Schaum ab und lassen den Sitz trocknen.

Innenreinigung Auto Innenreinigung Auto Innenreinigung Auto Innenreinigung Auto

So geht es weiter

3. Reinigungsmittel – unsere bevorzugte Variante: Besorgen Sie sich aus einem Drogeriemarkt ein Polsterreinigungsgerät (diese sind meist kostenfrei für bis zu drei Tage ausleihbar) und eine entsprechende Reinigungslösung. Mit diesem Gerät können Sie die Polster einschäumen und gleichzeitig per Knopfdruck den Schaum mit dem Dreck direkt wieder raussaugen.

4. Unabhängig davon, wie Sie Ihre Sitzpolster reinigen – geben Sie diesen nach der Reinigung etwas Zeit, um zu trocknen. Bei warmen Temperaturen werden Sie nicht lange warten müssen, wenn Sie Wagentüren offenlassen und der Wagen sonnig steht.

Bonustipp: Besprühen Sie Ihre trockenen Sitze mit einem Textilimprägnierer und verhindern Sie so eine erneute schnelle Verschmutzung.

Die Außenreinigung - die Frontschürze Ihres Wagens

Dieses Video kann aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellung leider nicht abgespielt werden.
Sie können Ihre Einstellungen jederzeit hier ändern.

Auf Youtube ansehen

Schauen Sie sich das Video an oder lesen Sie unsere Schritt-für-Schritt Anleitung zur Frontreinigung.

Wenn Sie diesen Sommer viel unterwegs sind, werden Sie Straßenschmutz und Insekten auf der Frontschürze Ihres Wagens sammeln. Versuchen Sie bloß nicht, nach einer Wäsche diese hartnäckigen Teile mit dem Fingernagel oder ähnlichem abzuschaben!

Wir haben eine viel einfachere und lackschonendere Methode für Sie: Kaufen Sie milde Reinigungsknete (die blaue Variante) und ein dazu passenendes Gleitmittel sowie ein Mikrofasertuch.
 

1. Führen Sie eine klassische Vorwäsche durch, sodass Ihr Wagen nass ist.

2. Nehmen Sie ein walnussgroßes Stück Knete und rollen Sie es zu einer Kugel.

So geht es weiter

3. Drücken Sie diese Kugel platt und besprühen Sie die entsprechende Fläche mit dem Gleitmittel.       

4. Bewegen Sie die platte Knete in kreisenden Bewegungen und beobachten Sie, wie sich selbst hartnäckiger Schmutz wie von allein löst.

5. Wenn der Schmutz weg ist, wischen Sie mit dem Mikrofasertuch einmal die Oberfläche ab und voilà, Ihre Karosserie sieht aus wie neu!

 

Auto waschen Auto waschen Auto waschen Auto waschen

Wie hat Ihnen unser Newsletter gefallen? Haben Sie noch weitere Tipps zur Autowäsche für uns? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Schieberegler

Checkliste zur Auto-Außenreinigung

Laden Sie sich unsere Checkliste für die optimale Fahrzeug-Reinigung herunter.

So haben Sie lange Freude an Ihrem Fahrzeug!

 

Jetzt Checkliste herunterladen
Checkliste Whitepaper Autoreinigung Checkliste Whitepaper Autoreinigung Checkliste Whitepaper Autoreinigung Checkliste Whitepaper Autoreinigung