MENU

TeeGschwendner GmbH

Stefan Bodenbinder oder Radoslava Slaveva-Lenzen

Firmenbeschreibung

Wenn TeeGschwendner nicht so viel mit Tee zu tun hätte, müsste es «Neuland» heißen. «Machen und Tee trinken, auf zu neuen Ufern» – dieses Motto spiegelt sich in der gesamten, immerhin schon seit 1978 währenden Firmengeschichte wider. Ob Albert und seine Frau Gwendalina Gschwendner die seinerzeit verrückte Idee eines Teeladens umsetzten und dafür allerlei Spott ernteten, ob die Brüder Karl und Albert Gschwendner mit vereinten Kräften in das damals noch in den Kinderschuhen steckende Franchising einstiegen und so eine selbstständige Gemeinschaft von eng verbundenen Teefreunden und -händlern aufbauten, ob zu Zeiten von 2/86er Computern in nur wenigen Privathaushalten das Internet mit einem Online-Teeshop erobert oder das Teewissen für eine IHK-zertifizierte Weiterbildung zum TeeSommelier gebündelt wurde – der Pioniergeist trieb zu jeder Zeit sein Wesen.

Stellenangeboten

  • Maschinen- & Anlagenführer - Einsatzort: Rhein-Erft-Kreis 
  • Mitarbeiter im Onlineshop - Einsatzort: Rhein-Erft-Kreis

Die Stellenangebote wurden uns arbeitgeberseits zwecks Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.