Wichtige Kundeninformation
 

{if|defined(lastname)| {switch:salut :male :Sehr geehrter Herr {lastname}, :female :Sehr geehrte Frau {lastname}, :default:Sehr geehrte(r) {firstname} {lastname}, } |else| Sehr geehrte Damen und Herren,}

die neue Version 6.0 des Standards GlobalG.A.P. CoC tritt ab dem 22.09.2020 verbindlich in Kraft. Das heißt, ab dem 23.09.2020 werden die Audits nach der neuen Version durchgeführt.

Was ist neu im GlobalG.A.P. CoC 6.0?

  • Der Standard sieht als neues Label das GlobalG.A.P. Aquakulturlogo GGN – auch GGN Label genannt - vor, das auf das Endprodukt gedruckt werden darf. Für die Verwendung des GGN Labels ist es erforderlich, dass die Fischfarmen als Produzenten im Sinne des GlobalG.A.P. bei der GRASP Evaluierung den Erfüllungsgrad „vollständig erfüllt“ erreicht haben. Zudem muss ein Lizenzvertrag für das Logo des GGN Labels abgeschlossen werden.
  • Subunternehmer die verpackte, versiegelte und gekennzeichnete Produkte lagern und handhaben müssen nicht mehr jedes Jahr mit auditiert werden. Eine Risikobewertung für alle Subunternehmer muss nun durchgeführt werden.
  • Alle Standorte, an denen tierische Produkte aus zertifizierter Nutztierhaltung oder Aquakultur verarbeitet werden, müssen zum Zeitpunkt der CoC Kontrolle nach einem von GFSI anerkannten Lebensmittelstandard oder einem auf dem Codex Alimentarius basierenden HACCP-Standard zertifiziert sein.
  • Die gesamte Lieferkette vom Erzeuger über den Verarbeiter, Verpacker, Lageristen, Broker muss nach GlobalG.A.P. zertifiziert werden. Dazu zählen auch Einzelhandelsgeschäfte, Restaurantketten und Franchiseunternehmen, sofern sie unverpackte Produkte aus GLOBALG.A.P. zertifizierten Produktionsprozessen beispielsweise über eine Ladentheke oder Fischtheke verkaufen, die mit dem Logo des GGN Labels gekennzeichnet werden. Ausgenommen sind lediglich Transportunternehmen, da hier das Risiko falscher Identifikation, Substitution oder Verdünnung von zertifizierten Produkten mit nicht zertifizierten Produkten sehr gering ist.

Weiterführende Links:

Mit freundlichen Grüßen, 

Ihr Team Ressources4Life

TÜV NORD CERT

 

 

Nichts verpassen

 

In Kürze versenden wir unseren aktuellen Veranstaltungskalender 2020. Melden Sie sich hier zu unserem kostenlosen Newsletter-Service an, um nichts zu verpassen.

Registrierung
 
 

TÜV NORD CERT GmbH

Böttcherstraße 11
33609 Bielefeld 

Tel.: 0800 2457-457
(kostenlose Service-Hotline)

foodcert@tuev-nord.de
www.tuev-nord-cert.de 

 

Dieses Mailing wird im Auftrag der TÜV NORD CERT GmbH mit Sitz in Essen betrieben.

Amtsgericht Essen, HRB 9976
USt-IdNr.: DE 811389923
Steuer-Nr.: 111/5706/2193