MENU

Cluster: The Americas

Seit dem Start von BOLD MOVE im Januar gehört der größte Teil der TÜV NORD CERT zum OBS Systemzertifizierung. Zusammen mit Kollegen aus Schweden, Italien, Indien, Amerika und vielen anderen Ländern auf der ganzen Welt. Doch welche Bereiche umfasst das OBS Systemzertifizierung eigentlich und wer arbeitet wo? Um einen kleinen Überblick zu schaffen, stellen wir künftig unter der Rubrik „BOLD MOVE“ in jeder Ausgabe ein Cluster vor. Den Anfang macht Ralf Thomsen mit dem Bereich „The Americas“.

Ralf Thomsen

Zur Person: Ralf Thomsen

„Sie können gerne deutsch mit mir sprechen“ stellt Ralf Thomsen gleich zur Begrüßung klar. Denn auch wenn er in Amerika lebt, gebürtig kommt er aus Hamburg. 2002 kam er zu TÜV NORD und begann im Bereich Kerntechnik in Hamburg. 2009 wurde er Geschäftsführer von TUV UK in England, wo er vier Jahre lebte. Nachdem er zwischenzeitlich wieder nach Deutschland zurückkehrte und für den Geschäftsbereich Industrie Services Merger- und Akquisitionstätigkeiten koordinierte, zog es ihn auf Dauer doch erneut ins Ausland: 2015 übernahm er die Verantwortung als Geschäftsführer für TUV USA in Salem, New Hampshire, und lebt seitdem mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in den USA. Seit dem Start von BOLD MOVE im Januar leitet er zudem das Cluster „The Americas“.

Das Cluster: „The Americas“

„The Americas“ umfasst rund 80 Mitarbeiter.
Es besteht aus den folgenden vier Profit Centern:

  • TÜV USA
    Leitung: Ralf Thomsen





  • BRTÜV Brasilien
    Leitung: Reginaldo Maia





  • TÜV NORD Argentina
    Leitung: Amadeo Berdou





  • TÜV NORD Mexico
    Leitung: Raul Mitre


Größte der Regionen ist TUV USA mit Hauptsitz in Salem, New Hampshire. Das Angebotsspektrum umfasst neben den klassischen Zertifizierungen wie ISO 9001 und 14001 auch AS9100, AS9120, ISO 13485, CMDCAS, MDD,
ISO 18001, ISO 27001, sowie Schulungsdienste und Lebensmittelsicherheits-Zertifizierungen einschließlich BRC und SQF. „The Americas“ gehören somit zum größten Teil zum OBS Systemzertifizierung, sind aber auch im OBS Food vertreten.

Auftakt: Erstes Sales Manager Meeting

Das OBS Food ist zusammen mit dem OBS Systemzertifizierung als eines der ersten fünf OBS im Januar gestartet. Als Auftaktveranstaltung fand im März das erste regionale Sales Manager Meeting statt: 12 Teilnehmer aus Sales und Marketing kamen in Cancun, Mexico, zum Austausch zusammen. Neben Vertretern aus den USA, Brasilien, Mexico und Argentinien reiste auch Christine Flöter von TÜV NORD CERT an. Die Themen reichten von CRM Systemen bis zu lokalen Vertriebsstrategien und Marketingaktionen. Die gesammelten Ideen bilden die Grundlage für das künftige Vertriebskonzept und die Zusammenarbeit in der Region.

Die Teilnehmer des Cluster Manager Meetings