MENU

    Rückblick Brancheninfotag Lebensmittel in München, Allianz-Arena

      Am 31. Mai 2017 fand in der Allianz Arena München unser Brancheninfotag Lebensmittel mit dem Thema „Aktuelle Anforderungen in der Lebens- und Futtermittelindustrie“ statt. Es gab u. a. Informationen zu den Themen:

      • Aktuelle Entwicklung der branchenspezifischen Food-Standards, z.B. ISO 22000 FSSC, unangekündigte IFS-Audits, freiwillige Module BRC Food – (z.B. FSMA)
        Dozent: Oliver Eck, TÜV NORD CERT
      • Was ist bei der Schädlingsbekämpfung zu berücksichtigen? Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung. Warum ist hier das Qualitätsmanagement gefragt und gefordert?
        Dozent: Thomas F. Voigt, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung
      • Herkunfts- und Authentizitätsnachweise bei Lebens- und Futtermitteln – Möglichkeiten und Grenzen.
        Dozent: Martin Möller, AGROLAB GmbH
      • Anforderungen an das Fremdkörpermanagement in Anlehnung an den IFS Fremdkörperleitfaden.
        Dozent: Andreas Jurewicz, Mettler Toledo
      • Kontrollen durch die Lebensmittelbehörde – Kontaminationsquellen entlang der Wertschöpfungskette. Fallbeispiele mit Handlungsoptionen.
        Dozent: Eckard Bösch, Bayrisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit.

       

       

      Allen Teilnehmern und Dozenten ein herzliches Dankeschön für die gelungene Veranstaltung.
      Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu.