MENU

    Rückblick Brancheninfotag Lebensmittel in München, Allianz-Arena

      Am 31. Mai 2017 fand in der Allianz Arena München unser Brancheninfotag Lebensmittel mit dem Thema „Aktuelle Anforderungen in der Lebens- und Futtermittelindustrie“ statt. Es gab u. a. Informationen zu den Themen:

      • Aktuelle Entwicklung der branchenspezifischen Food-Standards, z.B. ISO 22000 FSSC, unangekündigte IFS-Audits, freiwillige Module BRC Food – (z.B. FSMA)
        Dozent: Oliver Eck, TÜV NORD CERT
      • Was ist bei der Schädlingsbekämpfung zu berücksichtigen? Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung. Warum ist hier das Qualitätsmanagement gefragt und gefordert?
        Dozent: Thomas F. Voigt, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schädlingsbekämpfung
      • Herkunfts- und Authentizitätsnachweise bei Lebens- und Futtermitteln – Möglichkeiten und Grenzen.
        Dozent: Martin Möller, AGROLAB GmbH
      • Anforderungen an das Fremdkörpermanagement in Anlehnung an den IFS Fremdkörperleitfaden.
        Dozent: Andreas Jurewicz, Mettler Toledo
      • Kontrollen durch die Lebensmittelbehörde – Kontaminationsquellen entlang der Wertschöpfungskette. Fallbeispiele mit Handlungsoptionen.
        Dozent: Eckard Bösch, Bayrisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Spezialeinheit Lebensmittelsicherheit.

       

       

      Allen Teilnehmern und Dozenten ein herzliches Dankeschön für die gelungene Veranstaltung.