Das MPI informiert: Glücksbringer wirken - anders als gedacht

 
 

{if|defined(lastname)| {switch:salut :male :Sehr geehrter Herr {lastname}, :female :Sehr geehrte Frau {lastname}, :default:Guten Tag {firstname} {lastname}, } |else| Liebe Leserinnen und Leser,}

häufig findet man Sie auf der Rückbank, am Autoschlüssel oder auch auf der Armatur - Glücksbringer. Haben Sie auch einen Talisman im Auto? Vielleicht ein Plüschtier oder einen kleinen Schutzengel?

"Solche Glücksbringer können tatsächlich wirken – wenn auch nicht auf magische Weise", erklärt unser Psychologe Klaus Peter Kalendruschat.

Aber lesen Sie selbst, warum Glücksbringer helfen, Unglück von sich fernzuhalten.

 
Zum Artikel
 

Beste Grüße
Ihr Christian Müller

 

TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG
Medizinisch-Psychologisches Institut
Rheinstraße 23
56068 Koblenz
Tel.: +49 261 133485-10
E-Mail: mpi-koblenz@tuev-nord.de
www.tuev-nord.de/mpi-koblenz

 

Dieser Newsletter wird im Auftrag der TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG mit Sitz in Hannover betrieben.
Amtsgericht Hannover, HRA 27006 – USt-IdNr.: DE 813818604
Wenn Sie das Newsletter-Abonnement beenden möchten, klicken Sie bitte hier.