Ausgabe Juni 2018
 
Flagge zeigen: TÜV NORD Mobilität in der Öffentlichkeit
 

{if|defined(lastname)| {switch:salut :male :Sehr geehrter Herr {lastname}, :female :Sehr geehrte Frau {lastname}, :default:Guten Tag {firstname} {lastname}, } |else| Sehr geehrte Damen und Herren,}

im heutigen infoMarkt finden Sie sechs spannende Beispiele, mit denen wir unsere Sichtbarkeit im Markt ausbauen und selbstbewusst unsere Stärken präsentieren. Lesen Sie, wie wir auf Messen und Veranstaltungen, in sozialen Medien und mit lokalen Quartals-Kampagnen sehr gezielt das Bild von TÜV NORD Mobilität in der Öffentlichkeit entwickeln und auch internationale Multiplikatoren von unserem Know-how überzeugen.

„Schneller. Präziser. Innovativer. Die digitale Revolution erobert die Straße“ lautet das Motto unserer Messeauftritte auf der Automechanika und IAA Nutzfahrzeuge. Der Slogan veranschaulicht sehr plakativ unseren eingeschlagenen Weg. Auf Basis neuer, digitaler Möglichkeiten schaffen wir konkreten Mehrwert für unsere Kunden. Ein schönes Beispiel für diesen Anspruch ist das neue TÜV NORD SofortGutachten. Durch den Einsatz intelligenter Prozesse und innovativer Technik erhöhen wir drastisch die Geschwindigkeit der Gutachtenerstellung und reduzieren die Zeitspanne, bis eine Reparaturkosten-Kalkulation bei unserem Werkstattpartner vorliegt, auf unter 60 Minuten. Mit diesen Ideen und Angeboten werden wir unsere Kunden weiterhin von unserer Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit überzeugen können.

Viele Grüße 

 
Hartmut Abeln
 

Hartmut Abeln

 
 

 Thorsten Walinger

 
In dieser Ausgabe
 
 
 
 
 
 
 
SERVICE
 
Entspannt in den Sommerurlaub: Thema der aktuellen Quartalsaktion
 


Im Juni startet die dritte von vier Quartalsaktionen an TÜV-STATIONEN. Unter dem Motto „Entspannt in den Sommerurlaub“ haben wir wieder viele Tipps für die große Tour unserer Kunden ins In- und Ausland parat. Themen sind u.a. richtiges Verhalten bei einem Stau sowie Tipps für Reisen mit Kindern. Weiterhin berichten wir über Mautgebühren und -systeme im europäischen Ausland und wie der europäische Unfallbericht die Schadenregulierung im Ausland erleichtert. Stationsleiter erhalten wie gewohnt vorbereitete Pressetexte für die lokale Pressearbeit. Außerdem informieren wir über unsere Serviceseiten im Internet, den OnlineNewsletter sowie über lokale KundenServiceBriefe über diese und weitere spannende Themen zur Urlaubs- und Reisezeit. Greifen Sie die Themen vor Ort auf. Nutzen Sie auch aktionsbegleitende Unterlagen wie Flyer, Unfallratgeber, Rettungskartenaufkleber oder Streuartikel – wie z.B. Kindermalset oder Kinderwarnweste - und unterstützen Sie Ihre Kunden bei den Vorbereitungen für eine entspannte und sichere Fahrt in den Sommerurlaub. Alle Informationen zur aktuellen Quartalsaktion finden Sie hier.

Kontakt: Merle Bieker, Tel.: 0511 998-62082

 
Zum Seitenanfang
 
INTERNATIONAL
 
Neuer KOTSA Präsident besucht TÜV NORD
 


Im vergangenen Jahr wurden die Mitarbeiter der KOTSA durch deutsche TÜV NORD Kollegen zum Thema Hauptuntersuchung und HU-Adapter in Korea geschult. Die KOTSA steht für „Korea Transportation Safety Authority“ und ist im Auftrag der südkoreanischen Regierung für Straßensicherheit zuständig. Der neue Präsident, Byung Yoon Kwon (4. von rechts), besuchte im Rahmen einer Delegationsreise die TÜV NORD STATION Dresden-Ost und überzeugte sich persönlich von dem deutschen Know-how. Ralph Dollenberg und Ingo Albes, aus dem Bereich International, begleiteten die Delegation von sechs Personen und stellten den HU-Adapter im praktischen Prüfablauf vor. Neben Informationsaustausch zur Anwendung wurden Diskussionen zur weiteren Zusammenarbeit in enger Abstimmung mit CITA (Internationales Kraftfahrzeug-Inspektionskomittee) und FSD (Fahrzeugsystemdaten GmbH) geführt.

Kontakt: Ingo Albes, Tel.: 0511 998-62040

 
Zum Seitenanfang
 
MARKTAUFTRITT
 
TÜV NORD Mobilität erneut Aussteller beim Fuchsfelgentag
 


Auch in diesem Jahr präsentierte sich das IFM auf dem „Fuchsfelgentag“ – einer Veranstaltung des führenden Felgenherstellers Otto Fuchs - im Märkischen Sauerland. Auf dem lokalen Event treffen sich jedes Jahr am Himmelfahrtstag Porsche Clubs aus NRW, lokale Autohäuser und private Besucher, um tolle Autos und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit namhaften Ausstellern und Händlern zu erleben. Das IFM präsentierte seine Dienstleistungen und Services aus den Bereichen Räder, Reifen und Tuning sowie Schaden- und Wertgutachten. Die Otto Fuchs KG ist seit Jahren für das IFM ein wichtiger Schlüsselkunde in der Räderprüfung. Thomas Brauckmann, vom Fachgebiet Räder/Reifen, Fahrwerk und Tuning, nahm diesen Termin gern wahr, um den Besuchern fachliche Fragen aus erster Hand zu beantworten und stand als kompetenter Interviewpartner dem Radiosender Märkischer Kreis Rede und Antwort. Eine erneute Teilnahme am Fuchsfelgentag 2019 ist geplant.

Kontakt: Michael Gutsfeld, Tel.: 0201 825 4212 

 
Zum Seitenanfang
 
MESSEAUFTRITT
 
TÜV NORD Mobilität auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018
 


Vom 20. bis zum 27. September findet die diesjährige IAA Nutzfahrzeuge in Hannover statt. Auf unserem Messestand in Halle 13, Stand D14, präsentieren wir uns als innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen. Unter dem Motto: „Schneller. Präziser. Innovativer. Die digitale Revolution erobert die Straße“ stellen wir die Digitalisierungsthemen von TÜV NORD vor. Hauptthema wird das TÜV NORD SofortGutachten sein, das unsere Kunden live vor Ort erleben können. Außerdem bieten wir unseren Kunden Expertentage aus den Bereichen Elektronik, Ladungssicherung, Abgas und Alternative Antriebe sowie Automatisiertes Fahren an. Interessierte haben dann Gelegenheit, sich mit unseren Experten vor Ort auszutauschen. In einer Mailingaktion Ende Juni informieren wir unsere Kunden mit einer „Save the date-Karte“, inklusive Cocktailgutschein, über unseren anstehenden Messeauftritt. Anfang August erhalten die Kunden ein weiteres Einladungsschreiben, mit der Möglichkeit, direkt auf unseren Internetseiten einen persönlichen Termin auf der Messe zu vereinbaren. Eintrittskarten sind ab Juli für unsere Kunden abrufbar. Wie in den vergangenen Jahren können diese dann auch direkt über Ihre Region bezogen werden.

Kontakt: Pamela Kratzke, Tel.: 0511 998-62041

 
Zum Seitenanfang
 
SOCIAL MEDIA
 
Facebook und Twitter jetzt für alle zugänglich
 

Die Konzernkommunikation hat zusammen mit dem Gesamtbetriebsrat die Weichen gestellt, dass nun auch die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter über die Firmencomputer aufgerufen werden dürfen. Damit können alle Mitarbeitenden die interessanten Themen der Fanpage der Mobilität begleiten. Unter https://www.facebook.com/TuevNordMobil/ können Sie die Seite mit Ihrem privaten Facebook-Account abonnieren, Fan werden, Beiträge liken und teilen. Wir freuen uns, wenn Sie uns aktiv auf Facebook begleiten. Wenn Sie weitere Themen haben, die Sie interessieren, reichen Sie Ihre Ideen gern an mich weiter. 

Kontakt: Carolin Heinrich, Tel.: 0511 998-6105

 
Zum Seitenanfang
 
MESSEAUFTRITT
 
automechanika in Frankfurt: Die Vorbereitungen laufen an
 


Vom 11. bis 15. September öffnet die Leitmesse automechanika in Frankfurt ihre Tore. Unser Schwerpunktthema wird das TÜV NORD SofortGutachten sein. Unter dem Motto: "Schneller. Präziser. Innovativer. Die digitale Revolution erobert die Straße." werden wir unseren Kunden Beispiele aufzeigen, wie die Digitalisierung in unsere Arbeit einfließt. Das Messekonzept ist soweit fertig gestellt. Unsere Kunden werden wir in drei Wellen über unser Messeengagement informieren: Ende Juni starten wir mit der „Save-the-Date-Ankündigung“, im Juli folgt der zweite Kontakt, in dem wir auf die Themen und die Gesprächstermine eingehen, und im August schließen wir mit einem Erinnerungs-Anschreiben ab. Eintrittskartenbestellungen und Gesprächstermine werden digital über eine eigene Internetseite organisiert. Informieren Sie Ihre Kunden über unser diesjähriges Messe-Engagement und laden Sie Ihre Gesprächspartner zu einem persönlichen Gespräch ein. Ihre Email-Signatur können Sie mit dem automechnika Banner erweitern. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Kontakt: Kerstin Kaufhold, Tel.: 0511 998-62081

 
Zum Seitenanfang
 

Nützliche Links

 

infoMarkt Archivportal

Fahrzeugprüfungen

Marketing Teamsite

Pressetexte Fahrzeug und Verkehr

Servicehinweise Großkunden

Aktuelle Branchenveranstaltungen

Werbeartikel

 

 

 

Anregungen, Kritik

 

Anregungen, Themenwünsche, Lob und Kritik zum infoMarkt nimmt Frau Bieker vom Bereich Marketing und Vertrieb entgegen.

 
 

TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG

Am TÜV 1
30519 Hannover

Tel.: +49 (0)511 998-62082
Fax: +49 (0)511 998-61181

infomarkt@tuev-nord.de

 

Der infoMarkt  - der interne, monatliche Newsletter für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TÜV NORD Mobilität - enthält vertrauliche Informationen und ist nicht an Kunden oder andere Personen außerhalb von TÜV NORD Mobilität weiterzuleiten. Vielen Dank.