Ausgabe März 2018
 
Digitale Angebote kommen bei Werkstätten gut an
 

{if|defined(lastname)| {switch:salut :male :Sehr geehrter Herr {lastname}, :female :Sehr geehrte Frau {lastname}, :default:Guten Tag {firstname} {lastname}, } |else| Sehr geehrte Damen und Herren,}

die Chancen und Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, werden von unseren Werkstattkunden verstärkt wahrgenommen und genutzt. Unsere Angebote, im Rahmen der aktuellen Vertriebsoffensive, stoßen auf eine positive Resonanz. Insbesondere der Online-Terminservice und das Schadenportal überzeugen die Kunden. Die Rückmeldungen der Teamleiter, aus den aktuellen Werkstattgesprächen, sind durchweg positiv. Mit dem Online-Terminservice für HU und auch dem Schadenportal treffen wir aktuell bei vielen Werkstätten auf hohes Interesse. Mehr als 50 Kunden haben in den letzten Wochen schon geordert.

Mit unserem Online-Terminierungstool auf den Autohauswebseiten stärken wir unseren Markenauftritt und besetzen eine zentrale Schnittstelle zu den Fahrzeughaltern. Unser Engagement ist von besonderer strategischer Bedeutung – es verschafft uns eine Alleinstellung am Markt und damit auch einen klaren Vorsprung zum Wettbewerb.

Auch nach der offiziellen Beendigung der Kampagne Ende März, werden die digitalen Tools weiterhin aktiv vermarktet.

Viele Grüße 

 
Hartmut Abeln
 

Hartmut Abeln

 
 

 Thorsten Walinger

 
In dieser Ausgabe
 
 
 
 
 
 
 
 
MITARBEITERBEFRAGUNG
 
Mitmachen heißt mitgestalten: Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung liegen vor
 

„Wir freuen uns ganz besonders, dass viel mehr Mitarbeitende die Mitarbeiterbefragung als Chance genutzt haben, uns ein Feedback zu geben“ kommentiert Thorsten Walinger die nun vorliegenden Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2017. Lag die Beteiligungsquote in 2014 mit 1227 Teilnehmenden noch bei 50,3% der Beschäftigten, so waren es Ende des vergangenen Jahres bereits 1.589 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (62,5%), die an der Befragung teilgenommen haben. Das grundlegende Stimmungsbild der Befragung 2017 ist positiv und so gibt es gegenüber der Mitarbeiterbefragung 2014 in vielen Themenfeldern erfreuliche Veränderungen. Die Beschäftigten identifizieren sich sehr mit ihrem Unternehmen, üben ihre Tätigkeiten gerne aus und sehen die TÜV NORD GROUP als sicheren Arbeitgeber. Prozesse und Qualität sowie der Umgang mit Veränderungen werden positiver wahrgenommen, es gibt Verbesserungen im Bereich Strategische Ausrichtung und auch die Themenfelder Gesundheit und Weiterentwicklung wurden insgesamt positiver bewertet. Darüber hinaus zeigen die Ergebnisse, dass die Themenfelder Führung und Kommunikationskultur sowie Strategische Ausrichtung auch in Zukunft zu unseren fokussierten Handlungsfeldern gehören werden. „Wir nehmen das Feedback unserer Beschäftigten sehr ernst“, so Thorsten Walinger. „Nach der detaillierten Auswertung der Unternehmensergebnisse werden wir gemeinsam in der Geschäftsleitung Handlungsfelder definieren und diese dann an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommunizieren“. Die Ergebnisse der jeweiligen Organisationseinheiten werden in den einzelnen Teams diskutiert und Maßnahmen abgeleitet.

Kontakt: Berit Wessarges, Tel.: 0511 998-61700

 
Zum Seitenanfang
 
SERVICE
 
Hauptuntersuchung: Themenspecial der aktuellen Quartalsaktion
 

„Willkommen auf der sicheren Seite“ lautet das Motto der ersten von vier Quartalsaktionen an unseren TÜV-STATIONEN. In der aktuellen Aktion steht die Hauptuntersuchung und die damit verbundene Änderung bei der Abgasuntersuchung im Focus der Endkundenkommunikation. Autofahrern, die mit einer neuen HU-Plakette ins Frühjahr starten wollen, empfehlen wir unseren TerminService. Das hat den Vorteil, dass der Motor noch betriebswarm ist und die AU sofort beginnen kann. Auch im Onlineterminsystem weisen wir unsere Kunden darauf hin. Außerdem informieren wir über das europaweite Notrufsystem eCall und geben Tipps, welche technischen Raffinessen das Auto noch smarter machen. Diese und weitere Informationen für viel Fahrvergnügen im Frühjahr haben wir auf unseren Internetseiten, lokalen KundenServiceBriefen sowie dem OnlineNewsletter, für unsere Kunden zusammengestellt. Vorbereitete Pressetexte unterstützen die Stationsleiter bei der Pressearbeit. Zusätzlich können aktionsbegleitende Unterlagen, wie Flyer, Plakate und Aktionsartikel, für die Kundeninformation und Betreuung vor Ort genutzt werden. Sie sehen, nicht nur die Plakette ist eine prima Sache.

Kontakt: Merle Bieker, Tel.: 0511 998-62082  

 
Zum Seitenanfang
 
ONLINEMARKETING
 
Mitmachen und gewinnen bei der Osteraktion
 

Der Frühling nähert sich mit großen Schritten und die freien Ostertage stehen kurz bevor. Jetzt kommt die Zeit für den Frühjahrsputz. Nicht nur im Haus, sondern auch am Fahrzeug. Entweder, um es für die Saison frisch zu machen, oder um den Schmutz der kalten Jahreszeit zu beseitigen. Passend dazu verlosen wir im Zuge unseres Oster-Gewinnspiels zehn Auto Reinigungs- und Pflegesets. Jede Woche, bis zum 2. April, stellen wir montags eine kniffelige Frage rund um die Mobilität. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zehn Fantastic Reinigungssets. Wir freuen uns aufs teilen und teilnehmen von Freunden und Bekannten. Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich gerne an mich.

Kontakt: Carolin Heinrich, Tel. 0511 998-61905 

 
Zum Seitenanfang
 
ONLINEHANDEL
 
Was Onlinehändler im Urlaub beachten sollten
 

Mit einem eBay-Shop unseres Kooperationspartners it-Tecture haben unsere Autohaus- und Werkstattkunden die Möglichkeit, im Zusammenhang mit dem TÜV NORD Servicelister, ihren Kundenkreis zu erweitern und größere Aufmerksamkeit für ihre Aftersales-Produkte zu generieren. Auch als Online-Händler braucht man ab und zu eine Auszeit und gönnt sich ein paar Tage Urlaub. In größeren Unternehmen können in dieser Zeit Kollegen die Betreuung des Tagesgeschäfts übernehmen und sich um die Kommunikation mit den Kunden und die Auftragsabwicklung kümmern. Gerade in kleinen Unternehmen gestaltet sich diese Vertretbarkeit jedoch schwieriger. Worauf Ihre Autohaus- und Werkstattkunden achten sollten, haben wir in diesen Tipps zusammengestellt.

Kontakt: Ralf Siebigs, Tel.: 040 8557-1942

 
Zum Seitenanfang
 
CORPORATE FASHION
 
32.802 Kleidungsstücke ausgeliefert
 

In den ersten beiden Monaten wurden insgesamt 38.802 Artikel der neuen Arbeitskleidung ausgeliefert. 2.725 Mitarbeitende und TÜV NORD Partner sind im TÜV NORD Shop als Besteller hinterlegt. Bei der Erstausstattung waren besonders Arbeitshosen, Sweatshirts sowie Softshelljacken gefragt. Die Retourenquote lag bei 16%: Hauptgrund war „falsche Größe bestellt“. Bei einigen Artikeln bestehen aktuell Lieferengpässe. Jacken, Westen und Sweatshirts können größtenteils in zwei Wochen nachgeliefert werden. Bei den Sweatshirts gab es einen Materialbruch, so dass das Material nicht mehr verwendbar ist. Der Produzent arbeitet nun mit Hochdruck am neuen Material. Ein Auslieferung wird ab Ende April erfolgen. Schwieriger gestaltet sich die Situation bei den Arbeitshosen, die erst ab Anfang Juni wieder verfügbar sind. Dieser Artikel ist komplett neu im Sortiment und die Erstorder war zu gering. Abschließend noch ein Hinweis zu Reklamationen: Bei Reklamationen (z.B. wegen beschädigter oder fehlerhafter Kleidung) kontaktieren Sie bitte den Lieferanten über die Servicehotline der Firma Henry M. Lion Fulfillment & Logistics, Tel.: 05341 869121, Email: shop@tn-fashion.de. Die reklamierte Ware wird in diesem Fall vom Paketdienstleister des Lieferanten auf dessen Kosten abgeholt. 

Kontakt: Herbert Tenbrock, Tel.: 0511 998-62043

 
Zum Seitenanfang
 
AUSLANDSTÄTIGKEIT
 
Neue Herausforderung bei Confioo in Spanien
 

Frank Danitz konnte sich schon immer vorstellen, einige Zeit für TÜV NORD Mobilität im spanisch sprachigen Ausland zu arbeiten. Als dann 2017 der Geschäftseinstieg mit Gebrauchtwagenbewertungen in Spanien konkret wurde, sah er das als Chance, seine Erfahrungen einzubringen und eine neue Herausforderung anzunehmen. „Während ich zunächst noch parallel Regionalleiter in Westfalen war, bin ich seit August 2017 fest in Valencia, Spanien, und baue zusammen mit unserem Partner das Business auf. Unter der TÜV NORD Marke „Confioo“ bieten wir im ersten Schritt Gebrauchtwagenbewertungen für Privatpersonen an. Die gesamte Kommunikation mit dem Kunden, von der Beauftragung bis zum Erhalt des Zertifikats, findet digital über unsere Website www.confioo.com statt. Weitere Aktivitäten sind bereits in Vorbereitung. Die Spanier erlebe ich als hochmotiviert und es macht Freude, hier etwas aufzubauen. Jedem, der sich für eine zeitweilige Tätigkeit im Ausland interessiert, empfehle ich, sich beim Personalmanagement zu melden. Meine Zeit hier empfinde ich als echte Bereicherung.“

Kontakt: Ingo Albes, Tel: 0511 998-62040

 
Zum Seitenanfang
 
KOMPETENZ
 
IFM erhält Anerkennung als Technischer Dienst in Irland
 

Das IFM ist seit Herbst 2017 durch die Irische Zulassungsbehörde NSAI (National Standards Authority of Ireland) als Technischer Dienst in Irland (Dublin) benannt. Die Benennung von Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen als Technischer Dienst hat den Zweck, die Kompetenz dieser Stellen zu dokumentieren und das Vertrauen in deren Prüfergebnisse zu stärken. Im Januar 2018 wurde nun für einen langjährigen Agrartechnikkunden eine erste Typgenehmigung über NSAI ausgesprochen. Die Bearbeitung dazu erfolgte durch den Fachbereich Nutzfahrzeuge des Instituts für Fahrzeugtechnik und Mobilität. Neben der etablierten Zusammenarbeit mit der deutschen und der niederländischen Genehmigungsbehörde, ist die neue IFM-Benennung in Irland eine weitere wichtige Möglichkeit, Kunden mit unseren Homologationsdienstleistungen schnell und qualitativ hochwertig zu bedienen. Speziell chinesische Hersteller legen viel Wert auf die Einbeziehung des NSAI. Wir freuen uns auf eine intensive Zusammenarbeit mit dem NSAI. Regelmäßige Überwachungsaudits im IFM werden diese zukünftig bestärken.

Kontakt: Michael Gutsfeld, Tel.: 0201 825-4212 

 
Zum Seitenanfang
 
 

Nützliche Links

 

infoMarkt Archivportal

Fahrzeugprüfungen

Marketing Teamsite

Pressetexte Fahrzeug und Verkehr

Servicehinweise Großkunden

Aktuelle Branchenveranstaltungen

Werbeartikel

 

 

 

Anregungen, Kritik

 

Anregungen, Themenwünsche, Lob und Kritik zum infoMarkt nimmt Frau Bieker vom Bereich Marketing und Vertrieb entgegen.

 
 

TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG

Am TÜV 1
30519 Hannover

Tel.: +49 (0)511 998-62082
Fax: +49 (0)511 998-61181

infomarkt@tuev-nord.de

 

Der infoMarkt  - der interne, monatliche Newsletter für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von TÜV NORD Mobilität - enthält vertrauliche Informationen und ist nicht an Kunden oder andere Personen außerhalb von TÜV NORD Mobilität weiterzuleiten. Vielen Dank.

 
 
{ifcse³showBrowserLink()³ Nicht lesbar? Im Browser öffnen.
}