MENU
  1. Immobilien
  2. Energieausweise (EVEECON)
  • Haben Sie Fragen? +49 (0)800 866 42 11

Verbrauchs- und Bedarfsausweise

Wer sein Haus oder seine Wohnung verkaufen oder vermieten möchte, muss bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung des Objektes einen gültigen Energieausweis vorlegen können (nach Energieeinsparverordnung EnEV in Kraft getreten 2014).

Grundsätzlich wird zwischen Verbrauchsausweis und Bedarfsausweisen unterschieden. Für beide Varianten wird Expertise benötigt, damit der Ausweis ohne Fehler, mit allen notwendigen Informationen ausgestattet und somit rechtsgültig ist. Welcher der beiden Ausweise für Ihr Gebäude erforderlich ist, hängt vom Baujahr und der Anzahl der Wohneinheiten ab. 

Für mehr Informationen besuchen Sie uns auf unserer Website.

Oder kontaktieren Sie uns kostenlos unter der Rufnummer 0800 / 866 42 11.  

Unsere Leistungen im Überblick

Verbrauchsnachweise

  • Kostenfreies telefonisches Vorabgespräch
  • Datenerhebung auf Basis der eingereichten Verbrauchsdaten inkl. Plausibilitätscheck
  • Erstellung und Zusendung des Energieverbrauchsausweises

Bedarfsausweise

  • Kostenfreies telefonisches Vorabgespräch
  • Datenerhebung vor Ort durch einen unserer Energieberater
  • Berechnung des Energiebedarfs
  • Erstellung und Zusendung des Energiebedarfsausweises

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Kaufberatung

Sie haben sich entschlossen, ein Gebäude, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen und endlich…
Weiterlesen

Energieberatung

Jedes Gebäude weist einzigartige Eigenschaften auf. Dies gilt sowohl für die verwendeten Baumaterialien als auch…
Weiterlesen

Fördermittelanträge und Baubegleitung

Für die energetische Sanierung von Wohngebäuden können Sie als Hauseigentümer Fördermittel beantragen. Dabei können Sie wählen…
Weiterlesen