MENU
  1. Verkehr
  2. Auto, Motorrad, Caravan
  3. Umweltplakette
  4. Umweltplakette kaufen

So einfach können Sie Ihre Feinstaubplakette bestellen:

Bestellen Sie Ihre Umweltplakette bequem von zu Hause aus. Schicken Sie uns einfach Ihren Antrag per Post, Fax oder E-Mail. Wie können für Sie die Art der Feinstaubplakette ermitteln.

Selbstverständlich erhalten Sie Ihre Plakette auch an allen TÜV-STATIONEN.

Ganz bequem online Umweltplakette kaufen Ganz bequem online Umweltplakette kaufen Ganz bequem online Umweltplakette kaufen Ganz bequem online Umweltplakette kaufen
  1. Geben Sie Ihre Daten in das PDF-Bestellformular ein, drucken Sie es aus und kopieren Sie Ihren Fahrzeugschein auf das Bestellformular (Halterdaten, Schlüssel-Nummer und Kennzeichen müssen lesbar sein). Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht.
    Hinweis zur Emissionsschlüssel-Nummer: Anhand dieser Abbildungen von neuem und altem Fahrzeugschein können Sie erkennen, an welchen Stellen die Emissionsschlüssel-Nummer eingetragen ist. Mit Hilfe dieser Nummer können wir für Sie die richtige Feinstaubplakette ermitteln.

  2. Schicken Sie Ihre Unterlagen per Post, Fax oder per E-Mail an:
    TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG
    FE-Büro
    Am TÜV 1
    30519 Hannover
    Fax: 0511 998-61649
    umweltplakette@tuev-nord.de 

  3. Wir prüfen die Unterlagen, bereiten die entsprechende Umweltplakette für das Fahrzeug vor (Kennzeichen wird aufgedruckt, nicht handschriftlich vermerkt) und schicken sie Ihnen zum Preis von 9,90 Euro inkl. Mwst. und Versand per Post gegen Rechnung zu. Für nicht in Deutschland zugelassene Fahrzeuge berechnen wir 17,50 Euro.

Sollte Ihr Auto keine Plakette erhalten, zahlen Sie keinen Cent.

Umweltplaketten für nachgerüstete Diesel

Für nachgerüstete Partikelminderungssysteme bei Dieselfahrzeugen können Sie leider auf diesem Weg keine Feinstaubplakette bestellen. Bitte kommen Sie in diesem Fall zu einer TÜV-STATION ganz in Ihrer Nähe.

Sollte die Online-Dateneingabe für ein ausländisches Fahrzeug nicht vollständig möglich sein, so bieten wir Ihnen gerne an, eine unserer TÜV-STATIONEN zur Klärung aufzusuchen. Hier wird Ihnen ein Sachverständiger gerne weiterhelfen. Jedoch kann es durch einen evtl. Mehraufwand zu einem Kostenaufschlag kommen.