MENU
  1. Verkehr
  2. Psychologie, Medizin, MPU
  3. Berufskraftfahrer
  4. Führerschein LKW
  • Untersuchungstermine & Beratung: 0800 888-3369
  • (kostenlose Hotline)

Brummis fahren ist Ihr Ding?

Das Transportgewerbe hat große Bedeutung für unsere Wirtschaft. Überall in Deutschland liefern LKW rund um die Uhr Waren des täglichen Gebrauchs. Berufskraftfahrer sind gefragt. TÜV NORD Mobilität ist Ihr Partner, wenn Sie einen Führerschein in der Klasse C machen möchten. Wenden Sie sich auch an uns, wenn Sie Ihren „Alten“ der Klasse 2 oder einen abgelaufenen der Klasse C, C1 oder C1E verlängern lassen möchten. Wir bieten die erforderlichen Untersuchungen samt Gutachten aus einer Hand.

Klasse 2 Führerschein verlängern

Weg mit dem „alten Lappen"

Dann können Sie LKW mit über 7,5 t fahren, bis Sie das 50. Lebensjahr erreicht haben. Spätestens dann wird es Zeit, Ihren Führerschein auf die neue Fahrerlaubnis der Klasse CE umstellen zu lassen. Ihr Führerschein wird dann auf eine Geltungsdauer von fünf Jahren befristet.

Die Fahrerlaubnis-Verordnung schreibt folgende Untersuchungen vor:

  • die ärztliche Untersuchung zum Ausschluss von Erkrankungen, die Ihre Fahreignung beeinträchtigen.
  • die Untersuchung Ihres Sehvermögens hinsichtlich der Sehschärfe, des Gesichtsfeldes, des Farb- und Stereosehens.

Diese bietet TÜV NORD Mobilität aus einer Hand, bei einem Termin. Rufen Sie uns an. Wir stellen uns flexibel auf Ihre Terminwünsche ein. Alle Bescheinigungen können Sie in der Regel sofort mitnehmen.

Führerschein Klasse C, C1 und C1E

Einfach weiterfahren

Wenn Sie Ihre Fahrerlaubnis der Klasse C1E, C oder CE erwerben oder nach Ablauf der Befristung um weitere fünf Jahre verlängern wollen, müssen Sie bestimmte gesundheitliche Anforderungen erfüllen.

Dazu bieten wir Ihnen folgende, vom Gesetzgeber geforderte Untersuchungen an:

  • die ärztliche Untersuchung zum Ausschluss von Erkrankungen, die Ihre Eignung oder Ihre bedingte Eignung ausschließen.
  • die Untersuchung Ihres Sehvermögens hinsichtlich Ihrer Sehschärfe, Ihres Gesichtsfeldes sowie Ihres Farb- und Stereosehens.

Diese Untersuchungen bietet TÜV NORD Mobilität aus einer Hand, bei einem Termin. Rufen Sie uns an. Wir stellen uns flexibel auf Ihre Terminwünsche ein. Alle Bescheinigungen können Sie in der Regel sofort mitnehmen.

Wichtig: Die Untersuchung wird auch bei Neuerteilungen für die so genannte Klasse C1E fällig, also für Fahrzeuge zwischen 3,5 und 7,5 t, die früher Bestandteil der Klasse 3 war.

Medizinisch-Psychologisches Institut

Weitere Informationen