MENU
EU-Berufskraftfahrer:in Personenverkehr TQ 3 (Bus)

EU-Berufskraftfahrer:in Personenverkehr TQ 3 (Bus)

Teilqualifikation 3 - inkl. Führerschein Kl. D*

Zurück zur Übersicht: Berufskraftfahrt - Ausbildung
  • Telefonische Erstberatung und Motivationsfestellung möglich:
  • ✆040 780 814 0

Ihr Nutzen

Mit der Berufsqualifzierung EU-Berufskraftfahrer:in Personenverkehr (TQ 3 - Bus) bereiten wir Sie innerhalb kürzester Zeit auf Ihren Berufseinstieg in den Personenverkehr (ÖPNV, Reiseunternehmen) vor. Aufgrund des rasant wachsenden Fachkräftemangels ist eine zeitnahe Festanstellung gegeben.

Und: mit steigender Anzahl an fehlenden Fachkräften haben Sie auf dem Arbeitsmarkt mehr Möglichkeiten den für Sie passenden Arbeitgeber zu finden. Geregelte Arbeitszeiten im Personenverkehr, vermehrt (über)tarifliche Bezahlungen, flexible Arbeitsmodelle (Voll- oder Teilzeit) ganz nach Ihren Bedürfnissen sind nur einige der Punkte, die Ihren Einstieg in die Berufskraftfahrt erleichtern sollen.

Ausbildungsinhalte

  • Fahrschulausbildung der Klasse D*
  • Beschleunigte Grundqualifikation
  • Kfz-Störungssuche
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Sicherheit und Komfort der Fahrgäste
  • Spezielle Busschulung/Öffentlicher Nahverkehr
  • Tarifsysteme
  • Umweltschutz
  • Betriebliche Erprobung

*Führerscheinausbildung durch Vertragsfahrschule

Zielgruppe

Arbeitssuchende Personen, die Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt im Bereich des Personenverkehrs mit dieser Qualifizierung und dem Erwerb des Führerscheins Klasse D* verbessern wollen.

Abschlüsse

  • Fahrerlaubnis der Klasse D*
  • Beschleunigte Grundqualifikation mit IHK - Prüfung
  • TÜV-Zertifikat EU-Berufskraftfahrer Personenverkehr
  • Ladungssicherungsausweis

Dauer

4 Monate inkl. Praktikum

Voraussetzungen

  • Mindestalter 23 Jahre
  • Fahrerlaubnis Klasse B (mindestens 2 Jahre)
  • Teilnahme an einer Eignungsfeststellung

Förderungsmöglichkeit

Förderung durch die Agentur für Arbeit, Ihrem zuständigen Jobcenter, sowie weitere Kostenträger über Bildungsgutschein möglich.

Zusätzlich kann die Maßnahme im Rahmen des QCG (Qualifizierungschancengesetz) angeboten und durchgeführt werden. Dabei handelt es sich dann um Teilnehmende, die eine direkte Einstellung in Aussicht haben bzw. bereits vom Arbeitgeber eingestellt wurden.

Weitere Informationen zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Veranstaltungsort und Termine

Technisches Schulungszentrum Hamburg

Gründgensstraße 6, 22309 Hamburg

Technisches Schulungszentrum Flensburg

Duburger Straße 38, 24939 Flensburg

Wir beantworten Ihre Fragen: Berufskraftfahrt