MENU

Betreuungskraft nach § 53c SGB XI - Fortbildung

Betreuungskräfte sind gem. SGB XI gesetzlich verpflichtet, mindestens einmal jährlich an einer zweitägigen Fortbildungsmaßnahme teilzunehmen. Diese Auffrischungsqualifizierung dient der Aktualisierung des Wissens und zur Reflexion der beruflichen Praxis.

Ausbildungsinhalte

  • Praxisreflexion und Fallbeispiele
  • Demenzerkrankung
  • Methoden und Techniken zur Kommunikation und den Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen
  • Sterbebegleitung

Zielgruppe

Betreuungskräfte gem. § 53c SGB XI, Hilfskräfte aus dem ambulanten Pflegedienst und der Hauswirtschaft, sowie Ergotherapeuten.

Abschlüsse

TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

2 Tage 

Preis

330,00 Euro inkl. Seminarunterlaguen und Verpflegung (MwSt. befreit gem. § 4 Nr. 21 a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg 11.10.2021