MENU

Deeskalationstraining II "Professioneller Umgang mit Stress und Konflikten"- Aufbauseminar

  1. Unsere Lehrgänge
  2. Sicherheit und Schutz
  3. Konfliktmanagement und Deeskalation
  4. Deeskalationstraining - Aufbauseminar

Ihr Nutzen

Das Seminar knüpft an das Deeskalationstraining I an und baut inhaltlich darauf auf. Den Teilnehmenden werden weitere Trainings- und Lösungsmöglichkeiten zur Erreichung von Handlungssicherheit bei Gewaltvorfällen vermittelt. Dabei stehen u.a. individuelles Konfliktverhalten der Teilnehmenden und deren Einfluss auf den Konfliktverlauf im Fokus des Seminars. Neben dem Kommunikations- und Wahrnehmungstraining stehen dabei nonverbale Formen der Interaktion im Mittelpunkt.

Auch im Aufbauseminar legen wir viel Wert auf einen hohen Praxisanteil. In den praktischen Übungen werden gewalttätige Erlebnisse analysiert, Deeskalationsmöglichkeiten sowie Selbstschutz -und verteidigungsstrategien entwickelt und trainiert.

Des Weiteren möchten wir in diesem Seminar individuell auf die Alltagssituationen und Erfahrungen der Teilnehmenden eingehen. Hierfür können Sie uns gerne vorab über Ihre speziellen Schulungsbedürfnisse zu informieren.

Zielgruppe

Arbeitskräfte, Beamte und Führungskräfte aller Berufsgruppen und Branchen (z.B. Medizinische Einrichtungen, Gastronomie, Einzelhandel, Öffentlicher Nah- und Fernverkehr, Öffentlicher Dienst), psychosoziale und pädagogische Berufsgruppen sowie Betroffene und Interessierte.

Voraussetzungen

Deeskalationstraining I oder entsprechende Grundlagenkenntnisse in Deeskalation oder Konfliktmanagement empfohlen.

Ausbildungsinhalte

  • Kommunikationstraining
  • Wahrnehmungsschulung
  • Selbstschutz und Eigensicherung

Abschlüsse

  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Preis

350,00 € inkl. Lehrmaterial und Verpflegung, (MwSt. befreit gem. § 4 Nr. 21 a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg13.06.201912.09.2019
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu.