MENU
Online Deeskalations-Seminar

Online Deeskalations-Seminar

Ihr Nutzen

Gewalt kann situativ sein, geplant sein oder sich gruppendynamisch entwickeln. Betroffene reagieren oft mit Angst, Unsicherheit und Hilflosigkeit im Umgang mit gewaltbereiten Menschen. Der professionelle Umgang mit Gewaltsituationen ist wichtig; sind Sie es doch, die aufgrund Ihres Berufes in Auseinandersetzungen verwickelt werden oder Konflikte schlichten müssen. Um Gewalteskalationen zu verhindern, sind Strategien der Deeskalation und der gewaltfreien Konfliktklärung gefragt. Mit diesem Onlineseminar erhalten Sie einen ersten Überblick und Methoden der Deeskalation an die Hand.

Ausbildungsinhalte

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Gesprächsführung in schwierigen Situationen
  • Selbstschutzstrategien
  • Grundsätzliche Vorsichtsmaßnahmen
  • Stressbewältigung
  • Verhaltensgrundlagen zur Deeskalation bei
  • Auseinandersetzungen Dritter und in Nothilfesituationen

Zielgruppe

Beamte und Führungskräfte aller Berufsgruppen und Branchen (z.B. medizinische Einrichtungen, Gastronomie, öffentlicher Nah- und Fernverkehr) sowie Betroffene und Interessierte

Abschlüsse

  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Preis

160,00 Euro inkl. digitaler Seminarunterlagen (MwSt. befreit gem. § 4 Nr. 21 a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Online Auf Anfrage