MENU

Ihr Nutzen

Mit dieser Schulung können Personen die Funktionen eines beauftragten Beschäftigten im Sinne § 8 BetrSichV für Turbinenanlagen und angrenzende Aggregate wahrnehmen. Die Teilnehmenden sind nach der Schulung in der Lage, den wirtschaftlichen Betrieb der Anlage zu überwachen, Gefahrenpotenziale rechtzeitig zu erkennen und bei Störungen regulierend einzugreifen.

Zielgruppe

Kesselwartung, Instandhaltungspersonal an Turbinenanlagen bzw. überwachen sollen.

Inhalte

  • Richtlinien und Vorschriften
  • Aufbau und Wirkungsweisen von Turbinen
  • Steuer- und Regeleinrichtungen
  • Beeinflussung des Leistungsverhaltens
  • Übergabepunkte / angrenzende Aggregate und Bauteile
  • Gefahrenquellen
  • Gefahren und Gefährdungen im Betrieb und bei Stillstand
  • Notmaßnahmen
  • Prüfung

Abschlüsse

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Schulungszentrum

Dauer

5 Tage

Preis

1.710,00 € inkl. Lehrmaterial und Verpflegung (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg17.08.202023.11.2020