MENU

Verantwortliche Person für Pumpen und Armaturen - Planung, Betrieb, Überwachung und Instandhaltung

  1. Unsere Lehrgänge
  2. Technik und Instandhaltung
  3. Anlagen- und Kraftwerkstechnik
  4. Verantwortliche Personen für Pumpen und Armaturen

Ihr Nutzen

Damit Anlagen wirtschaftlich und vor allem störungsfrei arbeiten, sollten die für Planung, Betrieb, Überwachung und Instandhaltung verantwortlichen Personen, über aktuelles Know-how verfügen. Sie möchten sich über Planung und Auswahl der Pumpen und Armaturen informieren? Sie wollen wissen, wie die optimalen Betriebs- und Wartungsprozesse ablaufen? Sie würden gern mehr zu Schadensmechanismen und Vermeidung von Schäden erfahren? Sie wollen sich informieren zu Technik, Konstruktionsmerkmalen, Betriebs- und Störungsverhalten? Unsere Fachreferenten vermitteln in dem Pumpen- und Armaturenseminar dieses technische Wissen und praxisnahes Know-how. Aspekte der Schadensfrüherkennung, Schwachstellen mit typischen Schäden, ihre Beseitigung und Vermeidung runden Ihr Seminar ab. Mit dieser Schulung erweitern Sie ihr mögliches Betätigungsfeld im Bereich der Anlagentechnik für Pumpen und Armaturen und sind somit bestens für die vielfältigen Aufgaben als Fachkraft aufgestellt.

Zielgruppe

Bedienpersonal aus Industrie- und Heizkraftwerken, Anlagenfahrer, chemische Industrie

Ausbildungsinhalte

  • Theoretische Grundlagen, Kennlinien, Haltedruckhöhe NPSH
  • Praktische Grundlagen Bauarten, Konstruktions- und Förderungsprinzipien
  • Betriebsbereiche einer Pumpe, Mindestdruck, Mindestmenge, Maximalmenge
  • Pumpenschäden, Erkennung, Ursachen, Schadensbilder, Kavitation
  • Öl- und Sperrwasserversorgung
  • Pumpen, Gebläse und Kompressoren, Bauarten, Aufbau, Anwendungsbeispiele, Mengenregelung
  • Armaturen, Bauarten, Einsatzbereiche, Antriebe, Sicherheitsarmaturen, Bauteilgruppen
  • Funktionsprinzipien von Armaturen, Eigenmedium, Fremdmedium, Zusatzbelastung, Steuerung

Abschluss

TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

5 Tage

Preis

995,00 € inkl. Lehrmaterial und Verpflegung (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Bandelin16.09.2019
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu.