MENU
Stufe 1: DGUV-Information 200-005 nicht elektrotechnische Arbeiten an  HV-Fahrzeugen – Unterweisung

Stufe 1: DGUV-Information 200-005 nicht elektrotechnische Arbeiten an HV-Fahrzeugen – Unterweisung

Ihr Nutzen

Mitarbeitende, die an Hochvolt-Fahrzeugen (HV-Fahrzeugen) nicht elektrotechnische Arbeiten ausführen sollen, müssen grundsätzlich eine Unterweisung nach DGUV-Information 200-005 vor Arbeitsaufnahme erhalten haben bzw. nachweisen. In diesem Seminar erhalten Sie Kenntnisse über die versicherungstechnischen und arbeitsschutztechnischen Aspekte, die Sie berücksichtigen und erfüllen müssen.

Ausbildungsinhalte

  • Sensibilisierung im Umgang mit HV-Systemen
  • Sichere Bedienung der HV-Komponenten
  • Aufbau, Wirkungsweise und Kennzeichnung der Komponenten
  • Service Disconnect, „Ziehen und Stecken“ als zusätzliche Sicherungsmaßnahme
  • Festlegen der ansprechenden Person bei Unklarheiten
  • Unzulässige Arbeiten am Fahrzeug

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden, die nicht elektrotechnische Arbeiten an Hochvolt-Fahrzeugen ausführen, wie z.B. Testfahrten, Karosseriearbeiten, Öl- und Radwechsel

Abschluss

  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

4 UE

Preis

152,75 Euro inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung (MwSt. befreit gem. § 4 Nr. 21 a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg 17.08.2021