MENU
  1. Unsere Lehrgänge
  2. Verkehr, Transport und Logistik
  3. Berufskraftfahrerin und Berufskraftfahrer
  4. Baumaschinenführerin und Baumaschinenführer

Ihr Nutzen

Ziel und Zweck dieser modularen Weiterbildung ist es, die notwendigen und/oder geforderten Qualifizierungsinhalte der einzelnen Module individuell und zweckorientiert zusammen zu stellen. So wird in den ausgewählten Modulen in kurzen Zeiträumen, zu überschaubaren Kosten optimiertes Wissen und umfassender Sachverstand für die zukünftige Tätigkeit vermittelt.

Ausbildungsinhalte

  • Baugeräte Theorie - Modul 1
  • Mobilbagger Praxis - Modul 2
  • Raupenbagger Praxis - Modul 3
  • Radlader Praxis - Modul 4
  • Planierraupe Praxis - Modul 5
  • Gabelstaplerfahrerausbildung - Modul 6
  • Ausweis Ladungssicherung - Modul 7
  • Bedienung Autodrehkran, Ladekran - Modul 9  
  • Führerscheinausbildung C/CE* - Modul 14-15
  • Perfektionierung Sattelzug 2-Achsen oder Gliederzug - Modul 16
  • Beschleunigte Grundqualifizierung - Modul 17

* Durchführung durch eine Vertragsfahrschule

Zielgruppe

Arbeitsuchende Personen die Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen

Abschlüsse

  • Bedienberechtigung Baumaschinen
  • Führerscheine C/CE*
  • Gabelstaplerfahrerschein
  • Ausweis Ladungssicherung
  • Bedienberechtigung Autodrehkran, Ladekran, Brückenkran
  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

Je nach Modulbelegung 2 bis 6 Monate

Förderungsmöglichkeit

Förderung durch die Agentur für Arbeit, Ihrem zuständigen Jobcenter sowie weitere Kostenträger über Bildungsgutschein möglich.

 

Weitere Informationen zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg26.08.2019
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu.