MENU
  1. Unsere Lehrgänge
  2. Verkehr, Transport und Logistik
  3. Berufskraftfahrerin und Berufskraftfahrer
  4. Berufskraftfahrende im Personenverkehr

Ihr Nutzen

Als Berufskraftfahrende im Personenverkehr steht Ihnen die ganze Welt offen. Sie können nach der Ausbildung in unserem Schulungszentrum bei verschiedenen Unternehmen arbeiten.

Sie sind für den verkehr-und betriebssicheren Zustand des Fahrzeugs verantwortlich, steuern den Bus sicher und vorschriftsmäßig und sorgen während der Fahrt für Sicherheit und Ordnung im Passagierraum.

Im Linien- und Schulverkehr beachten Sie die Einhaltung der Fahrpläne, verkaufen Fahrkarten bzw. prüfen die Fahrausweise.

Im Ausflugs-und Reiseverkehr verstauen Sie teilweise auch das Reisegepäck, betreuen die Fahrgäste und übernehmen gegebenenfalls Reiseleiterfunktionen.

Bei allen Fahrten gibt es unterschiedliche Herausforderungen. Dies kann die sachgerechte Ladungssicherung oder die Einhaltung der Sozialvorschriften sein.

Wir bereiten Sie optimal auf Ihre zukünftigen Aufgaben vor. Während des Unterrichtes steht Ihnen unser kompetentes Referenten-Team zur Seite.

 

 

Ausbildungsinhalte

  • Fahrschulausbildung der Klasse D*
  • Beschleunigte Grundqualifikation
  • Kfz-Störungssuche
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Sicherheit und Komfort der Fahrgäste
  • Spezielle Busschulung/Öffentlicher Nahverkehr
  • Tarifsysteme
  • Ladungssicherung
  • Umweltschutz
  • Betriebliche Erprobung

*Durchführung durch eine Vertragsfahrschule

Zielgruppe

Arbeitsuchende Personen die Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen.

Abschlüsse

  • Fahrerlaubnis der Klasse D*
  • Beschleunigte Grundqualifikation mit IHK - Prüfung
  • TÜV-Zertifikat EU-Berufskraftfahrer Personenverkehr
  • Ladungssicherungsausweis

Dauer

6 Monate inkl. Praktikum

Voraussetzungen

  • Mindestalter 21 Jahre
  • Fahrerlaubnis Klasse B mindestens 2 Jahre
  • Gute Deutschkenntnisse (Lesen und Verstehen)
  • Vorherige Teilnahme an einer kostenlosen Eignungsfeststellung

Förderungsmöglichkeit

Förderung durch die Agentur für Arbeit, Ihrem zuständigen Jobcenter, sowie weitere Kostenträger über Bildungsgutschein möglich.

 

Weitere Informationen zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg

29.07.2019

23.09.201925.11.2019
Flensburg29.07.2019
Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf tuev-nord.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitergehende Informationen, z.B. wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien und Datenschutz-Einstellungen.