MENU
Gefahrgutfahrer/in  – Auffrischung nach Kapitel 8.2 ADR

Gefahrgutfahrer/in – Auffrischung nach Kapitel 8.2 ADR

Nutzen

Für die Beförderung von Gefahrgütern benötigen Fahrzeugführer/innen eine gültige ADR-Bescheinigung. Diese ist 5 Jahre gültig.

Mit dem Besuch dieser Schulung und Ablegung der Prüfung werden die Voraussetzungen zur Verlängerung des ADR-Scheines zur weiteren Berechtigung des Transportes gefährlicher Güter erlangt.

Diese Schulung ist eine intensive Vorbereitung auf die IHK-Prüfung.

Ausbildungsinhalte

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orange-farbige Tafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • IHK-Prüfung

Zielgruppe

Fahrzeugführer/innen für Stück- und Schüttguttransporte, Tankwagen, Klasse 1 und 7 nach Kapitel 8.2 GGVSEB / ADR

Abschlüsse

  • Verlängerung der ADR Bescheinigung
  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

2 Tage

Preis

315,00 Euro inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg 23.03.2021 12.10.2021
Bandelin Auf Anfrage
Güstrow Auf Anfrage
Flensburg Auf Anfrage