MENU
  1. Unsere Lehrgänge
  2. Verkehr, Transport und Logistik
  3. Gefahrgut
  4. Gefahrguttransport – Auffrischungsschulung

Nutzen

Für die Beförderung von Gefahrgut benötigt der Fahrzeugführende eine gültige ADR-Bescheinigung. Diese ist 5 Jahre gültig.

Mit dem Besuch dieser Schulung und Ablegung der Prüfung werden die Voraussetzungen zur Verlängerung des ADR-Scheines zur weiteren Berechtigung des Transportes gefährlicher Güter erlangt.

Diese Schulung ist eine intensive Vorbereitung auf die IHK-Prüfung.

Ausbildungsinhalte

  • Auffrischung und Wiederholung des Grundwissens
  • Neues zum Infektionswesen, aktuelle Vorschriften zu Hygiene, Infektionskrankheiten sowie Infektionsprophylaxe und neue Erkenntnisse der Desinfektionstechniken
  • Aktuelle Tagesthemen

Zielgruppe

Fahrzeugführer für Stück- und Schüttguttransporte, Tankwagen, Klasse 1 und 7 nach Kapitel 8.2 GGVSEB / ADR

Abschlüsse

Verlängerung der ADR Bescheinigung

Dauer

2 Tage

Preis

310,00€ (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Bandelin19.08.2019
Hamburg18.09.2019
Güstrow22.06.201909.10.201914.12.2019
Flensburg12.06.2019
Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf tuev-nord.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitergehende Informationen, z.B. wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Datenschutz-Einstellungen.