MENU
  1. Unsere Lehrgänge
  2. Verkehr, Transport und Logistik
  3. Gefahrgut
  4. Gefahrguttransport – Basiskurs

Nutzen

 

Sie lernen die für den Gefahrguttransport relevanten Vorschriften kennen und wissen, wie die Gefahrgutvorschriften aufgebaut und anzuwenden sind.

Sie wissen das von gefährlichen Gut ausgehenden Gefährdungspotenzial und lernen die Maßnahmen zur Überprüfung der Verkehrs- und Betriebssicherheit eines Fahrzeugs kennen.

Sie wissen, wie Fahrzeuge sachgerecht mit Stück- und Schüttgütern be- und entladen werden und welche Vorschriften für die Durchführung eines Transports zu beachten sind.

Nicht zuletzt lernen Sie, welche Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen zu ergreifen sind.

 

 

Ausbildungsinhalte

  • Nationale und internationale Vorschriften
  • Gefahreigenschaften
  • Dokumentation und Begleitpapiere
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten
  • Umschließungen und Ausrüstungen
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Abfahrtskontrolle und Ladungssicherung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Feuerlöschübung
  • Prüfung gemäß der zuständigen IHK

Zielgruppe

Personen, die für die Beförderung von gefährlichen Gütern in Versandstücken oder in loser Schüttung eine ADR-Bescheinigung benötigen.

Abschlüsse

Teilnehmerbescheinigung TÜV NORD Schulungszentrum

ADR Bescheinigung der IHK

Preis

330,00€ (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG, inkl. IHK Prüfungsgebühr, inkl. Verpflegung)

Dauer

3 Tage

Förderungsmöglichkeit

Förderung durch die Agentur für Arbeit, Ihrem zuständigen Jobcenter, sowie weitere Kostenträger über Bildungsgutschein möglich.

 

Weitere Informationen zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Veranstaltungsort und Termine

Bandelin26.08.201926.08.2019
Flensburg11.11.2019
Hamburg23.09.2019
Güstrow21.05.2019
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu.