MENU
Internationale Beförderung von Gütern innerhalb der EU

Internationale Beförderung von Gütern innerhalb der EU

auch als Inhouse-Schulung für Unternehmen

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Nutzen

Im grenzüberschreitenden Gütertransport muss der Frachtführer eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen der jeweiligen Durchfahrts- und Zielländer beachten. An die Berufskraftfahrer:innen werden Anforderungen gestellt, die auch Kenntnisse über die entsprechenden Regelwerke einzelner EU-Länder voraussetzen.

Ausbildungsinhalte

  • Überblick zu Regelungen im internationalen Warenverkehr
  • Gemeinschaftliche und gemeinsame Versandverfahren
  • Ausfuhrabfertigung
  • Länderrechte in Europa
  • Mautsysteme innerhalb der EU-Staaten
  • Fahrverbote innerhalb der EU-Staaten
  • CMR Frachtrecht
  • Verkehrsbeschränkungen in den einzelnen Mitgliedsstaaten

Zielgruppe

Berufskraftfahrer:innen, die an der internationalen Beförderung von Gütern beteiligt sind oder neu in den internationalen Güterverkehr einsteigen wollen

Abschlüsse

  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Preis

220,00 Euro inkl. Seminarunterlagen (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg Auf Anfrage  
Flensburg Auf Anfrage  
Bandelin Auf Anfrage  

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter