MENU

Sozialvorschriften, Lenk- und Ruhezeiten für Disponenten

auch als Inhouse-Schulung für Unternehmen

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Nutzen

Fast jedes Unternehmen unterhält einen Fuhrpark und ist auf die regelmäßige Nutzung der LKWs, PKWs oder Baufahrzeuge angewiesen. Verstöße gegen die geltenden Sozialvorschriften, wie zum Beispiel Fahrpersonalverordnung, VO (EG) 561/2006, sowie Fehlentscheidungen und -disposition kommen vielen Unternehmen teuer zu stehen. Eine ganzheitliche und professionelles Fuhrparkmanagement hilft, Kosten zu sparen und Kapazitäten optimal zu nutzen.

Dieses Seminar dient der Auffrischung und Vertiefung der konkreten Aufgaben in der Fahrerdisposition.

Ausbildungsinhalte

  • Lenk- und Ruhezeiten
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Verantwortlichkeiten von Absendern, Frachtführern, Empfängern nach HGB und GüKG
  • Ladungssicherung (Einweisung mit Verantwortlichkeiten)
  • Kommunikation mit Fahrern als Schlüssel zur guten Disposition
  • Disposition unter Lenk- und Ruhezeiten und Arbeitsrecht (Fallbeispiele)

Zielgruppe

Disponent/innen Spedition und Unternehmen aus Transport-, Logistik-, Tourismusbranche, Fahrer- und Fuhrparkmanagement, Sicherheits- und Gefahrgutbeauftragte

Abschlüsse

  • TÜV NORD Teilnahmebescheinigung

Dauer

2 Tage

Preis

803,00 Euro inkl. Seminarunterlagen (MwSt. befreit gem. §4 Nr. 21a UStG)

Veranstaltungsort und Termine

Hamburg 14.10.2021
Bandelin Auf Anfrage

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter