MENU
  1. Bildung
  2. Bildungsberater & Standorte
  3. Vollzeitschulische Bildungsgänge
  4. Ausbildungsvorbereitung

Ziel

Die einjährige vollzeitschulische Ausbilungsvorbereitung dient der Vorbereitung auf die Aufnahme einer Berufsausbildung und vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten aus mehreren Berufsfeldern. Der Erwerb des Hauptschulabschlusses wird ermöglicht.

Aufnahme

In der Ausbildungvorbereitung werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die ihre Vollzeitschulpflicht an einer allgemeinbildenden Schule erfüllt, aber keinen Hauptschulabschluss erworben haben.

In Ausnahmefällen kann die Ausbildungvorbereitung auch als zehntes Vollzeitschuljahr besucht werden (§ 37 Abs. 2 SchulG).

Abschluss und Berechtigungen

Die Schülerinnen und Schüler erhalten ein Abschlusszeugnis, wenn sie die Leistungsanforderungen des Bildungsganges erfüllt haben und die Leistungen der berufsbezogenen Praxis insgesamt mindestens ausreichend sind.

Mit dem Abschlusszeugnis erwerben die Schülerinnen und Schüler den Hauptschulabschluss nach Klasse 9, wenn sie in den Fächern Deutsch, Politik, Mathematik sowie in einem der Fächer Naturwissenschaft oder Englisch mindestens ausreichende Leistungen erzielt und eine Durchschnittsnote von mindestens 4,0 in allen Fächern erreicht haben.

Schülerinnen und Schüler können die Ausbildungvorbereitung einmal wiederholen, wenn sie diese nicht erfolgreich abgeschlossen haben.

Unterricht

Der Unterrichtsumfang beträgt in der Regel 34 Unterrichtsstunden pro Woche. Der Unterricht findet von montags bis freitags statt.

Berufsbezogener BereichBerufsübergreifender Bereich
Berufsbezogene PraxisReligionslehre/
Praktische Philosophie
Berufsbezogene TheoriePolitik/Gesellschaftslehre
EnglischDeutsch/Kommunikation
MathematikSport/Gesundheitsförderung
Naturwissenschaften
Differenzierungsbereich

Anmeldung und Beratung

Das letzte Schulzeugnis und ein Lebenslauf sind bei der Anmeldung vorzulegen. Die Aufnahme wird jeder Bewerberin und jedem Bewerber schriftlich mitgeteilt. Die Anmeldung zum nächstfolgenden Schuljahr ist jederzeit im Schulbüro des Berufskollegs Mitte oder über das Schüleronline-Verfahren unter https://www.schueleranmeldung.de/ möglich.