MENU
  1. Bildung
  2. Bildungsberater & Standorte
  3. TÜV NORD Bildung
  4. Besondere Projekte
  5. Berufliche Qualifizierung in Justizvollzuganstalten
  6. Bildungszentrum JVA Geldern

Allgemeines

Unser Bildungszentrum befindet sich in der Justizvollzugsanstalt Geldern. Die Anstalt ist von der Justiz als zentrale Bildungsstelle des Landes Nordrhein-Westfalen für erwachsene männliche Strafgefangene angelegt. Es stehen 236 Ausbildungsplätze für vierzehn Berufe zur Verfügung. Das Berufsbildungszentrum ist die größte Bildungseinrichtung im Strafvollzug der Bundesrepublik Deutschland.

In den Maßnahmen können sowohl Berufsabschlüsse, wie auch modulare Teilqualifizierungen erworben werden. Bei allen Maßnahmen ist die Neuorientierung in der beruflichen Bildung umgesetzt. So haben fachliche Qualifizierung und die Förderung der sozialen Kompetenz einen hohen Stellenwert in der Ausbildung. Die Inhaftierten sollen befähigt werden, in einer Gruppe zu arbeiten, sich gegenseitig zu unterstützen und gegenseitige Rücksichtnahme zu erlernen. Weiterhin wird das selbstständige Lernen und die Eigenverantwortlichkeit gefördert. Ziel ist es, durch einen erfolgreichen Berufsabschluss die Integrationschancen auf dem Arbeitsmarkt nach der Entlassung zu verbessern.

Unsere Fachbereiche

Bauberufe

  • Dauer: bis zu 18 Monate, Abschluss: Facharbeiterbrief IHK
  • Fliesen-, Platten und Mosaikleger
  • Maurer


Energieelektroniker

  • Dauer: bis zu 21 Monate, Abschluss: Facharbeiterbrief IHK
  • Fachrichtung Betriebstechnik


Grafische Berufe

  • Dauer: bis zu 21 Monate, Abschluss: Gehilfenbrief (entspricht Facharbeiterbrief IHK)
  • Medientechnologe Druckverarbeitung
  • Medientechnologe Druck
  • Mediengestalter für Digital- und Printmedien


Holzmechaniker

  • Dauer: 18 Monate, Abschluss: Facharbeiterbrief IHK Fachrichtung
  • Möbel- und Gehäusebau


Koch

  • Dauer: bis zu 21 Monate, Abschluss: Gehilfenbrief (entspricht Facharbeiterbrief IHK)


Maler und Lackierer

  • Dauer: 18 Monate, Abschluss: Gesellenbrief HWK


Schweißer

  • Dauer 8 Monate, Prüfungszeugnis Euronorm des deutschen Verbandes für Schweißtechnik
  • Fachrichtung Stahlbau - Schwerpunkt MAG-Prüfung
  • Fachrichtung Rohrleitungsbau - Schwerpunkt. WIG-Prüfung


Industriemechaniker

  • Dauer: bis zu 21 Monate, Abschluss: Facharbeiterbrief IHK
  • Fachrichtung Betriebstechnik


Zerspanungsmechaniker

  • Dauer: bis zu 21 Monate, Abschluss: Facharbeiterbrief IHK
  • Fachrichtung Dreh- und Frästechnik


Gebäudereiniger

  • Dauer: bis zu 21 Monate, Abschluss: Gesellenbrief HWK


Fortbildung CNC für Facharbeiter in Metall-, Elektro- und Holzberufe

  • Dauer: 3 Monate, Fortbildungsnachweis TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG