MENU
  1. Bildung
  2. Bildungsberater & Standorte
  3. TÜV NORD Bildung
  4. TÜV NORD Online Kurse
  5. Online-Unterweisung für Fahrzeugführer mit Dienstfahrzeugen

Ihr Nutzen

Wenn Fahrer von Dienstfahrzeugen gegen die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) der Berufsgenossenschaften verstoßen, können dafür unter Umständen Geschäftsführer eines Unternehmens mit Fuhrpark haftbar gemacht werden. Denn als Fahrzeughalter müssen sie dafür sorgen, dass die Fahrzeuge sicher und deren Fahrer gegen "Gefahren für Leben und Gesundheit" geschützt sind. Die Unfallverhütungsvorschrift "Fahrzeuge" DGUV Vorschrift 70 (ehemalige BGV D29) schreibt unter anderem vor, welche sicherheitsrelevanten Gegenstände, wie zum Beispiel Verbandskästen oder Warnwesten, sich jederzeit im Auto zu befinden haben. Verantwortlich für die Durchführung einer Gefährdungsanalyse und Durchführung der Unterweisung ist in den meisten Fällen der Fuhrparkmanager. Weiterhin schreibt die Berufsgenossenschaft einen jährlichen und schriftlich zu dokumentierenden Fahrzeugcheck vor. Mit dem Online-Training "UVV Fahrerunterweisung" kommen Sie Ihrer jährlichen Unterweisungspflicht nach. Darüber hinaus bietet es weitere praktische Vorteil: Teilnehmende können die Online-Schulung orts- und zeitunabhängig durchführen, sie benötigen lediglich ein internetfähiges Endgerät. Außerdem kann die Schulungseinheit jederzeit unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortgesetzt werden. Übungsfragen helfen, das Gelernte konkret zu vertiefen.

Ausbildungsinhalte

Der Bestandteil „Hinweise zum Fahrzeugcheck für Fahrer von Dienstfahrzeugen“ des Online-Trainings gibt Nutzern von Dienstfahrzeugen Hilfestellung bei der Überprüfung ihres Fahrzeugs. Er benennt einzelne Prüfpunkte, schildert die notwendigen Checks und bietet mit Hilfe von Übungsfragen eine Möglichkeit zur Festigung des Erlernten. Das Training orientiert sich am Vorschriften- und Regelwerk der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (Grundsatz 314-002) und umfasst – zugeschnitten auf PKW – Prüfpunkte wie

  • Motorraum
  • Beleuchtung und Sicht
  • Reifen und Lenkung
  • Bremsen
  • Kontrollleuchten
  • Zubehör Innenraum und Sitze
  • Ladungssicherheit
  • Informationen zur Verkehrssicherheit

Der Bestandteil „Informationen zur Verkehrssicherheit" des Online-Trainings unterstützt Fahrer von Dienstfahrzeugen bei der Bewältigung unfallfreier Dienstreisen, indem es sie für witterungsbedingte Gefahrensituationen sensibilisiert und situationsgerechte Tipps anbietet. Für ein richtiges Verhalten am Unfallort werden notwendige Maßnahmen benannt. Über Gefahren und Auswirkungen von Alkohol, Medikamenten und Drogen werden die Teilnehmer des Trainings informiert.

Teilnehmerkreis

Fuhrparkleiter; Geschäftsführer; Sicherheitsbeauftragte; Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Arbeitsschutz

Voraussetzungen

Im Vorfeld sollte eine Gefährdungsanalyse durch Ihren Fuhrparkverantwortlichen durchgeführt werden. Wir empfehlen zudem die Erstellung eines fuhrparkindividuellen Schulungskonzeptes für eine rechtssichere Fahrerunterweisung.Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Durchführung.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung TÜV NORD Bildung

Hinweise

Die Inhalte der Online-Schulung sind direkt nach dem Login verfügbar. Teilnehmer können dann in einem Zeitraum von drei Monaten auf die Inhalte zugreifen. Die Lernzeit des Online-Kurses beträgt ca. 25 Minuten, abhängig von den Vorkenntnissen des Teilnehmers. Nach Abschluss des Online Trainings und erfolgreichem Bestehen des Abschlusstests können Sie sich Ihre persönliche digitale TÜV NORD Bildung Teilnahmebescheinigung herunterladen.

Veranstaltungsort und Termine

OnlineAuf Anfrage

Sie erreichen uns unter

TÜV NORD Bildung gGmbH
Kundenbetreuung
Am Technologiepark 28, 45307 Essen

0800 8888 050
Fax: 0201 8929-699

info-bildung@tuev-nord.de

Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu.