MENU
  1. Bildung
  2. Bildungsberater & Standorte
  3. TÜV NORD College
  4. Praxisanleiter

Weiterbildung in der Pflege

Die wachsende Zahl von Altenpflegeschülern macht die Weiterbildung zum Praxisanleiter zu einer sinnvollen beruflichen Option. Pflegesituationen schulisch so zu gestalten, wie sie in Theorie und Praxis tatsächlich vorkommen, ist dabei durchaus eine Herausforderung.

Vor dem Hintergrund aktueller Konzepte der Berufs- und Pflegepädagogik vermitteln wir Ihnen in dieser Weiterbildung, wie Sie die Lern- und Entwicklungspotentiale ihrer Auszubildenden erkennen, analysieren und weiterentwickeln können. Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung steht ebenso auf dem Lehrplan wie die Reflexion des Lernprozesses und die Vermittlung von Handlungskompetenz.

Die Weiterbildung zum Praxisanleiter, zu der auch die Vermittlung der rechtlichen und organisatorischen Grundlagen der Ausbildung mit begleitenden Rechtsnormen wie zum Beispiel dem Jugendschutzgesetz gehört, ist modular aufgebaut. Die einzelnen Module bauen aufeinander auf, bilden aber in sich geschlossene Lerneinheiten. Die Weiterbildung kann auch als trägerspezifische Inhouse-Schulung stattfinden.

Termine

Bergkamen21.01.2019 - 28.11.2019                                06.05.2019 - 25.03.2020
Düren24.09.2018 - 14.03.2019
Dortmund18.02.2019 - 17.05.2019                                16.09.2019 - 13.12.2019
Fürstenwalde03.12.2018 - 11.03.2019

Haltern am See

10.09.2018 - 07.12.2018                                18.03.2019 - 07.06.2019                                02.09.2019 - 20.12.2019

Ibbenbüren08.10.2018 - 22.01.2019
Moers15.04.2019 - 15.11.2019
Troisdorf06.11.2018 - 29.03.2019                                  03.09.2019 - 07.02.2020
Recklinghausen02.09.2019 - 16.12.2019,
21.01.2019 - 12.04.2019,
16.09.2019 - 13.12.2019
Wegberg10.09.2018 - 18.12.2018                                18.03.2019 - 10.06.2019                                02.09.2019 - 16.12.2019

Preis

1.292 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Fördermöglichkeiten

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit, zum Beispiel über einen Bildungsgutschein, ist möglich. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Noch Fragen?

Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne weiter.