MENU
  1. Bildung
  2. Bildungsberater & Standorte
  3. TÜV NORD College
  4. Behandlungspflege LG1 und LG2

Weiterbildung in der Pflege

An Kranken- und Altenpflegehelfer, Pflege- und Alltagsassistenten und andere Pflegehilfskräfte ohne dreijährige Berufsausbildung richtet sich die Weiterbildung „Behandlungspflege LG1 und LG2“. Sie verbessert die Arbeitsmarktchancen und ermöglicht den Aufstieg hin zu medizinischen Tätigkeiten in stationären Einrichtungen, in der häuslichen Pflege und in kleinen und mittelständischen Versorgungsunternehmen.

Neben theoretischen Inhalten, wie den rechtlichen Grundlagen der Behandlungspflege, geht es vor allem um die Vermittlung praktischer Tätigkeiten, wie sie im Pflegealltag häufig vorkommen. Dazu zählen zum Beispiel die Medikamentengabe und -überwachung, die Versorgung von Dekubiti oder der sachgemäße Umgang mit Verbänden und weiterem Wundschutz.

Anmeldung & Beratung

Haben Sie Interesse und wollen teilnehmen? Dann füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus und schicken es uns zurück. Benötigen Sie weitere Informationen? Dann schicken Sie uns eine Beratungsanfrage. 

Termine

Aachen03.09.2018 - 07.11.2018

 

Bergkamen

03.09.2018 - 16.11.2018                            04.03.2019 - 31.05.2019                            28.08.2019 - 25.11.2019

Dortmund

03.09.2018 - 16.11.2018                            18.10.2018 - 19.12.2018                            30.01.2019 - 12.04.2019
07.05.2019 - 23.07.2019

Ibbenbüren10.09.2018 - 19.12.2018
15.09.2018 - 26.01.2019
Haltern am See

08.10.2018 - 19.12.2018                              04.03.2019 - 22.05.2019                            02.09.2019 - 13.11.2019

Moers06.11.2018 - 02.01.2019
25.03.2019 - 24.05.2019
29.07.2019 - 27.09.2019

Recklinghausen

08.10.2018 - 20.12.2018                            05.02.2019 - 17.04.2019                            06.05.2019 - 24.07.2019                            09.10.2019 - 20.12.2019

Troisdorf03.06.2019 - 24.10.2019
Wegberg12.03.2019 - 26.04.2019

 

 

Preis

1.065,90 € (umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG)

Fördermöglichkeiten

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit, zum Beispiel über einen Bildungsgutschein, ist möglich. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Noch Fragen?

Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne weiter.