MENU
  1. Energie
  2. Energieeffizienz
  3. Energieeffizienz in Gebäuden
  4. Energieeffizienzlabel für Aufzüge

Zukunftssicher und wirtschaftlich

Energieeffizienz ist das Thema der Zukunft. Schon heute bestimmt es Planungen und die Gesetzgebung wesentlich mit. Die gültige Energieeinsparverordnung ENEV im Neubau fordert hohe Standards, aber auch beim Verkauf von Bestandsimmobilien wächst der Druck, zeitgemäße und energiesparende Baustoffe und Techniken zu verwenden. Neben der klimarelevanten Reduktion von Treibhausgasen gewinnt die Betriebskostenkomponente immer mehr an Gewicht.

Der Anteil der Energiekosten an den Gesamtbetriebskosten wird größer und damit auch seine Bedeutung für nutzbare Einsparpotenziale.

Unterschätzt wird häufig bei Aufzügen der Anteil des Standby-Modus am Gesamtenergieverbrauch. Deshalb erfolgt eine getrennte Erfassung und Klassifizierung in den Betriebszuständen Stillstand und Fahrbetrieb. Entsprechend den tatsächlichen Nutzungsumständen des Aufzuges finden beide Einstufungen anteilig einen hohen Stellenwert in der Gesamtklassifizierung. Aus der Klassifizierung lassen sich unter Einbezug des aktuellen Energiepreises die jährlichen Energiekosten zutreffend ermitteln. Unsere Energieeffizienzexperten vom TÜV NORD können Ihnen darüber hinaus wertvolle Hinweise zu Möglichkeiten der Energieverbrauchssenkung geben. Abgerundet wird die freiwillige Detailanalyse mit einem TÜV NORD- Energieeffizienzlabel.

Ihr Nutzen

Welche Nutzen hat das Energieeffizienzlabel - Aufzüge?

  • gibt Kostensicherheit bereits bei der Planung neuer Aufzugsanlagen durch Einschätzung der voraussichtlichen Folgekosten,
  • ermöglicht die Verbesserung der Energieeffizienz bei Bestandsaufzügen durch Ermittlung von gezielten Einsparpotentialen,
  • differenziert Sie positiv von Wettbewerbern, trägt maßgebend zur Werterhaltung bzw. Wertsteigerung des Gebäudes bei.

Weitere Ansatzpunkte zur Identifizierung von Einsparpotentialen

Energieaudit nach DIN EN 16247-1

Ein Energieaudit nach der DIN EN 16247-1 ist ein wichtiger Schritt für eine Organisation von welcher Größe oder welchem Typ auch immer, die ihre Energieeffizienz verbessern, den Energieverbrauch verringern und dadurch Kosteneinsparungen erreichen möchten.
Weiterlesen

Energieausweise für Gebäude

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) gilt bundesweit seit dem 1.Oktober 2009 und wurde im Mai 2014 umfassend novelliert (EnEV 2014). Sie regelt die technischen Mindestanforderungen bei Neubau und bei Modernisierungen von Gebäuden. Ein Fokus liegt dabei auf der Erstellung von Energieausweisen.
Weiterlesen

Energetische Inspektion von Lüftungs- und Klimaanlagen gemäß § 12 EnEV

Sinn und Zweck der Inspektion von Klimaanlagen ist zu überprüfen, ob die jeweilige Klimatisierung im Gebäude auch energieeffizient abläuft. Hierfür prüft der Sachverständige die Komponenten einer Anlage, die den Wirkungsgrad der Anlage beeinflussen und inwieweit die Anlage dem aktuellen Kühlbedarf des Gebäudes entspricht.
Weiterlesen

Sie haben weitere Fragen? Sprechen Sie uns an.

Sven Kudernatsch

ENCOS GmbH & Co. KG
Energieffizienz

+49 30 201774-57
Fax: +49 30 201774-58

energieeffizienz@tuev-nord.de