MENU
  1. Energie
  2. Erneuerbare Energien
  3. Windenergie
  4. Due Diligence & Technical Advisory

Analyse von technischen, finanziellen und rechtlichen Risiken

Die Due Diligence konzentriert sich auf die Bewertung der Wirtschaftlichkeit geplanter oder bereits in Betrieb befindlicher Windparks, indem potenzielle Risiken identifiziert und gesteuert werden. Eine komplette Due Diligence beinhaltet die Analyse von technischen, finanziellen und rechtlichen Risiken.

Die von TÜV NORD angebotene technische Due Diligence umfasst unter anderem:

  • Plausibilitätsbewertung der Windpotenzialprognose und Energieerträge (AEP)
  • Plausibilitätsbewertung der Zertifizierungsdokumente des gewählten Windturbinentyps
  • Technische Risikobewertung des Konzepts und der Technologie der Windenergieanlage
  • Technische Risikobewertung des Gründungsbaus
  • Plausibilitätsbewertung des Wartungs- und Servicekonzepts
  • Plausibilitätsprüfung der Baugrundgutachten

TÜV NORD Partner

Die finanzielle und rechtliche Due Diligence, die in einem Netzwerk von TÜV NORD Partnern angeboten wird, kann folgende Punkte beinhalten:

  • Überprüfung des Schnittstellenmanagements, der Baugenehmigung und der damit verbundenen Verpflichtungen
  • Rentabilitätsanalyse auf der Grundlage der Gewinn- und Verlustrechnung und der Investitionssumme
  • Überprüfung des Risikos des Versicherungskonzepts
  • Vertragsbewertung hinsichtlich Umfang und Vollständigkeit
  • Vertragsbewertung zu rechtlichem Inhalt

Zur intensiven Unterstützung von Windpark-Projekten können die Experten von TÜV NORD ihre Kunden als Eigentümer- oder Kreditgeber begleiten. Mit internationaler Präsenz ist TÜV NORD bereit, seine Kunden bei nationalen und regionalen Zertifizierungs-, Standort- und regulatorischen Anforderungen zu unterstützen. Projektspezifische Details können gemeinsam mit dem Kunden ausgearbeitet werden, um intelligente und pragmatische Lösungen zu entwickeln.