MENU

Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen des Service DARWIN

Stand: 01.09.2017

 

I. Allgemeines

  1. Neben den in der Datenbank gespeicherten Informationen ist in DARWIN auch eine große Anzahl von elektronisch gespeicherten Dokumenten (nachfolgend insgesamt „Informationen“ genannt) abrufbar.
  2. Der Zugang zu DARWIN sowie die von DARWIN zur Verfügung gestellten Informationen sowie die Services und Funktionen werden personengebunden freigeschaltet. Es ist nicht gestattet, Login-Daten weiterzugeben oder anderen Personen einen Zugang zu DARWIN über die persönlichen Login-Daten zu gewähren. Ebenfalls ist es nicht gestattet, anderen Personen auf sonstige Weise über DARWIN den Zugang zu Informationen zu verschaffen, die für diese Personen nicht freigeschaltet sind.
  3. DARWIN stellt vielfältige Möglichkeiten zur Ausgabe, Filterung und zum Export und Abspeichern der in der zugehörigen Datenbank enthaltenen Informationen zur Verfügung. Es ist nicht gestattet, unter Umgehung der angebotenen Abfragen und Filter Informationen aus der zugehörigen Datenbank zu extrahieren. DARWIN stellt eine Reihe von Reports und automatische Listen über die enthaltenen Informationen zur Verfügung. Diese dürfen ausgedruckt, exportiert und gespeichert werden. Die Herkunft der Reports und Listen ist jeweils gekennzeichnet. Es ist nicht erlaubt, diese Reports und Listen nachträglich zu verändern, zu verfälschen oder die Kennzeichnung der Herkunft der Daten zu entfernen.
  4. Es ist untersagt, die Datenbank durch automatisierte Verfahren (`Bots`) auszulesen oder sich anderweitig anzueignen. Informationen dürfen aus DARWIN nur im für die tägliche Arbeit erforderlichen Umfang abgefragt, extrahiert oder exportiert bzw. gespeichert werden.
  5. Sollten Sie feststellen, dass Sie Zugang zu Informationen haben, die nicht Ihrer Freigabe/Berechtigung entsprechen (z.B. andere Vorgänge, Themengebiete, Verfahren), sind Sie verpflichtet, uns (Projektleitung, den Verantwortlichen für die technische Umsetzung oder die IT-Projektleitung) unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. Es ist nicht gestattet, solche Informationen an Dritte weiterzugeben oder zu extrahieren oder in sonstiger Art und Weise zu nutzen.
  6. Wir behalten uns vor, den Zugang von Nutzern zu sperren, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Schadensersatzforderungen nach den gesetzlichen Bestimmungen bleiben ebenfalls vorbehalten.
  7. Unser Ziel ist die reibungslose Funktion der Datenbank. Wir behalten uns das Recht vor, diesen Dienst jederzeit zu ändern, vorübergehend zu unterbrechen oder einzustellen. Wir übernehmen keine Verantwortung und Haftung in Bezug auf die Verfügbarkeit der Website/Datenbank. Etwaige abweichende Vereinbarungen bleiben unberührt.

II. Datenschutz

  1. Diese Website verwendet temporäre Cookies für das Sessionhandling. Mit der temporären Speicherung von Cookies auf Ihrem System erklären Sie sich mit der Nutzung der Website einverstanden. Statistische Informationen sowie Nutzungs- und Zugriffsdaten werden nicht erhoben. Google-Produkte werden im Rahmen der Datenbank nicht verwendet. Im Übrigen gilt die Datenschutzerklärung TÜV NORD (www.tuev-nord.de).

III. Haftungsausschluss

  1. Wir sind nicht verantwortlich für die Art und Weise der Nutzung der in der Datenbank bereitgestellten Informationen, die Erfüllung eines bestimmten Verwendungszwecks oder der auf dieser Grundlage vorgenommenen Handlungen.
  2. DARWIN wurde so programmiert, dass der Anwender nur die für ihn freigegebenen Informationen abrufen kann. Die in der zugehörigen Datenbank abgelegten Informationen sind durch die TÜV NORD internen Sicherheitsmechanismen gegen Missbrauch oder Verlust geschützt. Dennoch wird für eine etwaige Nutzung von Informationen durch unberechtigte Nutzer sowie die Veränderung, Löschung von Informationen durch Dritte sowie den Verlust von Informationen keine Haftung übernommen werden.
  3. Wir übernehmen keine Haftung in Bezug auf Viren oder sonstige Elemente, die Änderungen an den Computersystemen oder Informationen verursachen können sowie sonstige Rechtsverletzungen Dritter im Zusammenhang mit der Nutzung der Datenbank.
  4. Im Falle gesetzlicher zwingender Haftung, der groben Fahrlässigkeit und der Verletzung von Kardinalpflichten haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Soweit keine gesetzlich zwingend unbeschränkte Haftung gegeben ist, ist unsere Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt. Hiernach haften wir maximal bis zu einem Schaden von drei Mio. EUR je Schadensereignis. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

IV. Geistige und gewerbliche Schutzrechte

  1. Im Rahmen der Nutzung der Datenbank werden keine geistigen oder gewerblichen Schutzrechte von uns oder einem Dritten (z.B. Marken, Handelsnamen oder Logos, Design, Layout, Aussehen, die Erscheinung und Grafiken) an Sie übertragen.
  2. Die Verbreitung, Veränderung, Übertragung oder Veröffentlichung von Inhalten und alle Handlungen, die nicht ausdrücklich vom Inhaber der vorgenannten Rechte genehmigt wurden, sind untersagt. Schutzrechtsvermerke (wie Urheberbezeichnungen oder Markennamen) dürfen weder in deren elektronischem Format noch in Ausdrucken verändert oder entfernt werden.

V. Schlussbestimmungen

  1. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Sollten Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.