MENU

    Bedienungshinweise für den TÜV NORD F@hrschulservice

      Die Bedienungshinweise sollen Ihnen die ersten Schritte im TÜV NORD F@hrschulservice erleichtern. Ein ausführliches Benutzerhandbuch ist im TÜV NORD F@hrschulservice selbst unter dem Menüpunkt Hilfe / Zum Programm hinterlegt.

      Aufrufen von Fahrschülerdaten

      Klicken Sie, nachdem Sie sich in die Musterfahrschule eingeloggt haben, auf der Startseite oben links im Menüblock den Schalter "Fahrschüler" an. Wählen Sie nun das Untermenü "Übersicht alphabetisch" aus. Jetzt wird eine Übersichts-Liste aller Fahrschüler/innen angezeigt, für die bei Ihrer Fahrschule ein Prüfantrag beim TÜV vorliegt. Sie wird täglich um ca.19.00 Uhr aktualisiert.

      Im Feld "Beantr. Klasse(n)" sind alle Fahrerlaubnisklassen, die Ihr Fahrschüler beantragt hat, in einem separaten Feld aufgeführt. Anhand der Hintergrundfarbe des Feldes können Sie erkennen, wie lange der Fahrerlaubnisantrag noch gültig ist, oder ob bereits alle erforderlichen Prüfungen zur Erteilung der Fahrerlaubnis bestanden wurden.

      • grün: Alle Prüfungen wurden bereits bestanden
      • blau: Antrag ist noch länger als 2 Monate gültig 
      • gelb: Antrag ist noch mindestens 1 Monat gültig 
      • rot: Antrag ist weniger als 1 Monat gültig oder bereits abgelaufen

      Wenn Sie mit dem Mauszeiger über das Kalendersymbol im Feld der Fahrerlaubnisklasse fahren, wird Ihnen das exakte Ablaufdatum des Prüfauftrages angezeigt.

      Ansicht: Fahrschülerübersicht alphabetisch

      EFA Screenshot EFA Screenshot EFA Screenshot EFA Screenshot
      EFA Screenshot

      Darüber hinausgehende Detaildaten über Fahrschüler/innen darf die TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG aus datenschutzrechtlichen Gründen nur zur Verfügung stellen, wenn der Fahrschule hierfür eine schriftliche Einwilligungserklärung des / der Betroffenen vorliegt. Ein entsprechendes Formular kann über den Menüpunkt "Einwilligungserklärung" ausgedruckt werden.

      Die Detaildaten werden daher erst frei geschaltet, wenn die Fahrschule der TÜV NORD Mobilität GmbH & Co. KG über den TÜV NORD F@hrschulservice bestätigt hat, dass ihr die erforderliche Einwilligung hierfür vorliegt.

      Mit der Spalte "Einw" ganz rechts in der Übersicht wird dokumentiert, ob diese Bestätigung bereits erfolgt ist. Ist dies nicht der Fall, wird hier "Nein" angezeigt. Durch das Anklicken des "Nein" gelangt man in die Site "Einwilligungserklärung".

      Hier können die Detaildaten des Fahrschülers / der Fahrschülerin durch Auswahl des Feldes "Ja, ich habe die unterschriebene Einwilligungserklärung vorliegen!" freigeschaltet werden. Dieser Vorgang wird zur Nachweissicherung registriert und kann deshalb nicht mehr zurückgesetzt werden. Aus diesem Grund erfolgt vor der endgültigen Freischaltung nochmals eine Sicherheitsabfrage. Wird diese mit "Ja" bestätigt, sind die Daten Ihres Fahrschülers freigegeben. Das Programm springt jetzt automatisch auf die Ansicht "Daten freigegeben". Die Detaildaten dieses Schülers / dieser Schülerin sind nun direkt durch Anklicken des Feldes "Details" einsehbar.

      Wird in der ganz rechten Spalte der Übersicht "Ja" angezeigt, sind die Detaildaten bereits freigeschaltet. Sie sind in diesem Fall durch Anklicken der Fahrschüler-Nummer ganz links in der Übersichtsliste direkt aufrufbar.

      Viel Spaß und Erfolg!