19. Kolloquium Werkstoff- und Bauteilprüfung

19. Kolloquium Werkstoff- und Bauteilprüfung

Beschreibung

07.09. - 07.09.2023 |

Termin in Kalender eintragen

07.09

19. Kolloquium Werkstoff- und Bauteilprüfung

Den Schaden erkennen – den Schaden verstehen – aus Schaden klug werden!

Das Kolloquium Werkstoff- und Bauteilprüfung bietet ein Forum für den fachlichen Gedankenaustausch, sowohl über Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, als auch über praktische Anwendungen.

Außerdem haben Sie die Gelegenheit, alte Kontakte aufzufrischen oder auch neue zu knüpfen und neues Wissen aufzunehmen.

Die vorhandene Tagungsgebühr beträgt € 330. Die Tagungsgebühren sind MwSt.-frei. In den Tagungsgebühren sind die Kosten für Tagungsunterlagen und Pausenversorgung (bei Präsenzveranstaltungen) enthalten.

Studierende zahlen eine niedrigere Gebühr in Höhe von € 95.

Die Veranstaltung ist im Format einer Hybrid-Veranstaltung. Sie haben die Möglichkeit an dieser Veranstaltung vor Ort oder über unseren Livestream teilzunehmen (max. 60 Personen vor Ort). Je nach aktueller pandemischer Lage, besteht die Möglichkeit, dass diese Veranstaltung nur online durchgeführt wird. 

Anmeldeschluss: Der Anmeldeschluss ist fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Nach Anmeldeschluss werden der Tagungsband zugesandt und die Kosten in voller Höhe erhoben.

Stornierung Eine Stornierung ist schriftlich bis fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Ihre gesamte Gebühr wird zurückerstattet, alternativ kann auch eine Ersatzperson ohne zusätzliche Kosten Ihren Platz einnehmen.

Weitere Informationen und Details zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Veranstaltungstermine und -orte

Do. 07.09— Do. 07.09.2023

Veranstaltungsort

SLV Halle GmbH, Köthener Straße 33a, 06118 Halle (Saale)