MENU

8. Symposium Lagerung und Transport radioaktiver Stoffe

Jetzt anmelden

Beschreibung

04.09. - 05.09.2018 | Hannover

Termin in Kalender eintragen

04.09

8. Symposium Lagerung und Transport radioaktiver Stoffe

Aus dem Entsorgungsübergangsgesetz resultieren eine Reihe von Neuregelungen für die Zwischenlagerung von Brennelementen (BE) und hochradioaktiven Abfällen (HAW) sowie für die Zwischenlagerung von radioaktiven Abfällen mit vernachlässigbarer Wärmeentwicklung (MAW/LAW). Ein reibungsloser Übergang der Verantwortlichkeiten ist, ebenso wie die ausreichende Verfügbarkeit von Zwischenlagerkapazitäten, eine wichtige Voraussetzung für den zügigen Rückbau der kerntechnischen Anlagen in Deutschland. Vor diesem Hintergrund werden auf dem Symposium aktuelle Aspekte beleuchtet, Erfahrungen ausgetauscht und Hintergründe erläutert.

Aktuelle Aspekte im Bereich Lagerung und Transport radioaktiver Stoffe

Veranstaltungstermine und -orte

Di. 04.09— Mi. 05.09.2018

Hotel Wienecke XI (Hannover)

Hildesheimer Straße 380, 30519 Hannover

Teilnahmegebühr

892,50 € inkl. USt (750,00 € zzgl. USt) pro Person

Der Preis beinhaltet die Teilnehmerunterlagen, die Verpflegung sowie die Abendveranstaltung.

Meike Langmann

Meike Langmann

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2046
Fax: +49 40 8557-2958

mlangmann@tuev-nord.de

Weitere Informationen

Angedachte Themen

Folgende Themen sind bisher angedacht:

  • Zuständigkeiten bei der Zwischenlagerung
  • Erfahrungen mit BE-, HAW und MAW/LAW-Zwischenlagerung
  • aktueller Stand zur Rückführung der HAW-Abfälle aus dem Ausland
  • Sicherheitstechnische Aspekte der längerfristigen Zwischenlagerung und
  • Entflechtung von Standort-Zwischenlagern und Kraftwerken (Autarkie)

Das genaue Programm wird in Kürze bekannt gegeben.

Teilnehmerkreis

Das Symposium richtet sich an Betreiber kerntechnischer Einrichtungen und Anlagen zum Umgang mit radioaktiven Stoffen, Service- und Transportunternehmen sowie an Auf-sichts- und Genehmigungsbehörden und Sachverständigenorganisationen.

Rabatte

Vertreter von Aufsichts- und Genehmigungsbehörden zahlen eine vergünstigte Teilnahmegebühr von 375,00 € zzgl. USt (446,25 € inkl. USt).

Ihre Ansprechpartnerin

Meike Langmann

Meike Langmann

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2046
Fax: +49 40 8557-2958

mlangmann@tuev-nord.de

Diese Veranstaltung weiterempfehlen

Anmelden

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - sichern Sie sich online Ihren Platz