MENU

Quality-Performance-Forum

Jetzt anmelden

Beschreibung

06.05. - 06.05.2021 | Hamburg

Termin in Kalender eintragen

06.05

Quality-Performance-Forum

Die Herausforderungen der Industrie 4.0 und des zunehmenden technologischen Wandels betreffen Industrie und Dienstleistungsunternehmen in den verschiedensten Themenfeldern. Qualitätsmanagementsysteme müssen sich deswegen mit den veränderten technischen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen der Digitalisierung auseinandersetzen.

Softwarelösungen können Erleichterung und schnelle Anpassungsmöglichkeiten bei der Gestaltung von Prozessen bieten. Informationsgewinnung und -verteilung kann automatisiert werden und die Flexibilität und Schnelligkeit der Unternehmen unterstützen. Allerdings bietet die Digitalisierung auch Herausforderungen in Punkto Informationssicherheit und der Integration neuer Methoden in den Qualitätsmanagementsystemen und den Köpfen der Menschen.

Welchen Chancen und Risiken die Digitalisierung für QM-Systeme in einer zunehmend vernetzten Geschäftswelt bietet, können Sie im Rahmen unseres Quality-Performance-Forums am 6. Mai 2021 mit Experten, Unternehmen und Beratung diskutieren.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Tag, an dem sich die Vorträge von erfolgreichen Anwendern mit der Perspektive von Beratern und Zertifizierungsgesellschaften abwechseln.

Veranstaltungstermine und -orte

Do. 06.05— Do. 06.05.2021

Lindner Park-Hotel Hagenbeck (Hamburg)

Hagenbeckstraße 150, 22527 Hamburg

Teilnahmegebühr

880,60 € inkl. USt (740,00 € zzgl. USt) pro Person

Der Preis beinhaltet die Teilnehmerunterlagen, sowie die Verpflegung.

Jelena Wybranietz

Jelena Wybranietz

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2046
Fax : +49 40 8557-2958

tagungen@tuev-nord.de

Inhalte

Quality-Performance-Forum

08:30

Begrüßung und Einleitung in den Tag

Jelena Wybranietz, TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG

Werner Lobinger, VIA Management

08:45

Digitalisierung ohne Qualitätsmanagement? Praktische Aspekte, Chancen und Risiken für Qualitätsmanagement durch die Digitalisierung

Stefan Becker, ViCon GmbH, Hannover

09:30

Trend: No-Code-Digitalisierung des Managementsystems - Agiles Workflow-Management mit Q.wiki

Dr. Carsten Behrens, Modell Aachen GmbH, Aachen

10:15

Kaffeepause

10:45

ISO 27001 - Auswirkungen auf QM und Integration im KRITIS-Kontext

Sascha M. Zaczyk, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

11:30

Informationssicherheit in der Automobilindustrie - Was hat es mit dem VDA-ISA und den TISAX Assessments auf sich?

Holger Hoffmann, TÜV NORD CERT GmbH, Essen

12:15

Mittagspause

13:15

Risiko- und prozessorientiertes Auditsystem (RPAS) - eine Methode zur nachhaltigen Qualitätsverbesserung und Reduzierung der organisatorischen und operativen Risiken

Manuel C. dos Santos, GUKSA GmbH, Lüdenscheid

14:00

RPAS für Hochschulen - Risiken managen im Rahmen der Systemakkreditierung

Tanja Wälzholz, Wälzholz Consult, Darmstadt

14:45

Kaffeepause

15:00

Kriterien für eine erfolgreiche FMEA-Einführung

Dr. Rüdiger Gotzes-Wolff, Böhme & Weihs Systemtechnik GmbH & Co. KG, Wuppertal

15:45

Abschlussdiskussionen

Alle Referenten

16:00

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr

880,60 € inkl. USt (740,00 € zzgl. USt) pro Person

Der Preis beinhaltet die Teilnehmerunterlagen, sowie die Verpflegung.

Jelena Wybranietz

Jelena Wybranietz

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2046
Fax : +49 40 8557-2958

tagungen@tuev-nord.de

Weitere Informationen

Themen

Bisher angedachte Themen:

  • Umsetzungsbeispiel RPAS - Best Practice
  • Aachener Modell-Wiki: Agiles Managementsystem mit Q-wiki - Anwendung Industriebeispiel
  • ISO 27001 – Integration und Auswirkungen auf QM, am Beispiel Krankenhaus (KRITIS), Sicherheit digitaler Systeme
  • TNCert 27001 und VDA-ISA/TISAX Zertifizierung
  • Böhme & Weiss: Industriebeispiel Digitalisierung und neue FMEA - Nutzen über Branchengrenzen hinaus
  • Prozessaudits (VDA 6.3) – Nutzen über Branchengrenzen hinaus
  • Digitalisierung und Managementsysteme

Das genaue Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Teilnehmerkreis

Leiter Qualitätsmanagement, Auditoren, Qualitätsmanagementbeauftragte in den Bereichen Dienstleistung, Gesundheitswesen, Produktion und Industrie. Hinzu kommen Fach- und Führungskräfte in Entwicklung, Konstruktion und Produktion, Vertriebsleiter sowie interessierte Geschäftsführer und Mitarbeiter, die aktiv am QM-System und dessen Verbesserung mitwirken.

Hinweise zur Anreise

Bitte beachten Sie, dass bei Anreise mit dem PKW eine Gebühr von 20,00 € für einen Tiefgaragenstellplatz anfällt. Zusätzlich gibt es ein öffentliches Parkhaus gegenüber dem Haupteingang des Tierparkes. Gegen eine Tagesgebühr von 4,00 € können Sie Ihr Fahrzeug auf einem der neun Decks abstellen. Das Hotel Lindner Park-Hotel Hagenbeck befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Wir empfehlen daher eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Fahrpläne der U-Bahn-Anbindung finden Sie unter www.hvv.de.

Rabatte

Nutzen Sie unsere Rabattierung von 10 % der Nettogebühr zu dieser Veranstaltung für jeden zweiten und weiteren Teilnehmen aus Ihrem Unternehmen. Rabatte werden bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.

Ihre Ansprechpartnerin

Clarissa Hörnke-Dobrick

Clarissa Hörnke

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Tagungen und Kongresse
Große Bahnstraße 31, 22525 Hamburg

+49 40 8557-2920
Fax : +49 40 8557-2958

tagungen@tuev-nord.de

Anmelden

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - sichern Sie sich online Ihren Platz.